• Menü
    Stay
Schnellsuche

Glaskunst

Hamburger Glaspokals: am 18. Juli im Museum für Hamburgische Geschichte

Glaskunst

Dank großzügiger Unterstützung konnte die Stiftung Historische Museen Hamburg für die Sammlung des Museums für Hamburgische Geschichte mit dem Hamburger Glaspokal ein neues Prunkstück erwerben, das für die Geschichte der Stadt in vielfacher Hinsicht bedeutsam ist. Es handelt sich um einen gläsernen Pokal, der in den ersten Jahrzehnten des 18. Jahrhunderts in Dresden, damals das bedeutendste Zentrum der Glasveredelung in Deutschland, gefertigt wurde.

Neben ornamentalen Dekoren ist der Glaspokal mit drei Bildmotiven verziert: mit dem großen Hamburger Stadtwappen, einem Rundmedaillon mit der Ansicht Hamburgs aus der Vogelperspektive und einem weiteren Rundmedaillon mit allegorischen Darstellungen, die die beiden Seiten einer 1636 im Auftrag der Hansestadt geschaffenen Medaille auf die Bestätigung des kaiserlichen Elbprivilegs nachbilden. Der Pokal war und ist ein repräsentatives Objekt politischer Konsenskultur, ein Erinnerungs-, Schau- und Prunkstück Hamburger Geschichte und stellt somit eine wichtige Ergänzung der Sammlung des Museums für Hamburgische Geschichte dar.

Der gläserne Pokal konnte mit Unterstützung der Kulturstiftung der Länder, der Ernst von Siemens Kunststiftung, der Hubertus-Wald-Stiftung sowie der Friederike und Werner Jahn Stiftung erworben werden und wird zukünftig in der Dauerausstellung des Museums für Hamburgische Geschichte zu sehen sein.






  • 18.07.2017
    Presse »
    Historischen Museen Hamburg »

    Öffnungszeiten
    Dienstag bis Samstag 10 - 17 Uhr
    Sonntag 10 - 18 Uhr
    An Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag, Silvester, Neujahr und am 1. Mai 2017 geschlossen. An allen weiteren Feiertagen ist das Museum von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

     

    Eintrittspreise
    9,50 € für Einzelbesucher
    7 € für Gruppenbesucher ab 10 Personen
    6 € für Schüler und Berufsschüler ab 18 Jahren, Studenten bis 30 Jahre, Auszubildende, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, FSJ, Schwerbehinderte und Inhaber der Hamburg Card



Neue Kunst Nachrichten
Vienna Art Week 2021: Acht
Mit über 200 Veranstaltungen bei freiem Eintritt verwandelte...
Arbeiten am Sassenhof in
Für die Dacharbeiten am Wohnhaus des Sassenhofes in Hamburg...
321.750 EURO FÜR SELTENE
3. Dezember 2021: Bisher beste Uhren-Auktion im Dorotheum:...
Meistgelesen in Nachrichten
Ketterer Kunst  

München, 7. März 2016, (kk) – Ketterer Kunst ist ab

Bedeutende  

Das Kunstmuseum erhält 17 Gemälde und Zeichnungen von

Denis De Gloire on  

It is no coincidence that Denis De Gloire is shining on

  • Der Hamburger Glaspokal, Foto SHMH, Elke Schneider
    Der Hamburger Glaspokal, Foto SHMH, Elke Schneider
    Historischen Museen Hamburg