• Menü
    Stay
Schnellsuche

80. Geburtstags

Fondation Beyeler und UBS präsentieren "Artist Talks: Georg Baselitz" in Basel

80. Geburtstags

Georg Baselitz, einer der bedeutendsten Maler unserer Zeit und dazu ein brillanter Redner, der gerade seinen 80. Geburtstag feierte, spricht am 16. Februar 2018 in der Fondation Beyeler in Basel. Das Künstlergespräch wird über die Facebook-Seite des Museums ab 18.30 Uhr live gestreamt.

Anlässlich seines 80. Geburtstags widmet die Fondation Beyeler dem grossen deutschen Maler, Bildhauer und Grafiker als einzige europäische Institution eine Retrospektive, die Werke aus seinen wichtigsten Schaffensperioden sowie neue Arbeiten vereint. Am Freitag, den 16. Februar, findet der Artist Talk in Kooperation zwischen der Fondation Beyeler und UBS statt.

Baselitz, der auf seinem künstlerischen Weg bewusst auf „Protest und Provokation“ setzte, der sich weder damals noch heute anpassen wollte und der nach eigener Aussage mit Basel eine „glückliche Erinnerung“ verbindet, spricht an diesem Abend mit dem Kurator der Ausstellung Martin Schwander über sein Werk und sein Leben.

Der Artist Talk mit Georg Baselitz wird auf der Facebook-Seite der Fondation Beyeler live gestreamt und bietet damit einem weltweiten Publikum die einzigartige Möglichkeit, über die Museumsgrenzen hinaus an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Das Publikum ist eingeladen, sich online im Kommentarbereich auf Facebook Live mit Fragen zu beteiligen.

Artist Talks eröffnet dem lokalen wie auch dem internationalen Publikum die Gelegenheit, namhafte zeitgenössische Künstler live zu erleben und aus erster Hand Einblick in ihren künstlerischen Schaffensprozess, ihr Leben und Werk zu bekommen. Artist Talks ist die jüngste Kooperation zwischen der Fondation Beyeler und UBS und knüpft an die über 16 Jahre währende Partnerschaft der beiden Organisationen an. Das Programm startete im Mai 2017 mit dem deutsch-britischen Künstler Tino Sehgal in der Fondation Beyeler in Riehen/Basel. Im selben Jahr fand, ebenfalls in Riehen, ein Artist Talk mit dem deutschen Künstler Wolfgang Tillmans statt, ein weiterer folgte zuletzt in London mit der renommierten Künstlerin Marina Abramovic. Weitere Artist Talks sind in der Fondation Beyeler in Riehen und verschiedenen internationalen Metropolen geplant.

Georg Baselitz ist mit bedeutenden Werken in der Sammlung der Fondation Beyeler vertreten. Die UBS Art Collection beherbergt 11 Werke des Künstlers, unter anderem die Holzskulptur Die Wendin, die als Leihgabe in der Georg-Baselitz-Ausstellung der Fondation Beyeler zu sehen ist.

Sam Keller, Direktor der Fondation Beyeler zeigt sich erfreut: „Georg Baselitz ist einer der grossen Maler unserer Zeit und ein Künstler, der kein Blatt vor den Mund nimmt. Wir freuen uns, dass das Publikum dank der Kooperation mit der UBS via Livestream lokal und weltweit live an dieser Veranstaltung teilnehmen kann.“

Johan Jervøe, Group Chief Marketing Officer, UBS: „UBS ist sehr erfreut, die 16-jährige Partnerschaft mit der Fondation Beyeler durch die Kollaboration im Rahmen des Artist Talks-Programms zu verstärken. Die neue Serie bietet direkten Zugang und einmalige Einsichten in die Arbeit der einflussreichsten und dynamischsten Künstler der heutigen Zeit.“






  • 16.02.2018
    Presse »
    Fondation Beyeler »

    Öffnungszeiten der Fondation Beyeler: täglich 10.00–18.00 Uhr, mittwochs bis 20.00 Uhr



Neue Kunst Nachrichten
Sweet Sixteen! Die sechzehnte
Hip, hip, hooray - eine wunderbare, intensive, vielseitige...
Die Retrospektive ist ein
25'000 Eintritte!David Hockney berührt mit seiner Malerei...
Schönbrunns Orangerie als
Sensationeller Besuch schon zur Eröffnung, wie auch an allen...
Meistgelesen in Nachrichten
Die Retrospektive  

25'000 Eintritte!

Sweet Sixteen! Die  

Hip, hip, hooray - eine wunderbare, intensive, vielseitige

Zehn  

  • Georg Baselitz in der Fondation Beyeler vor seinem Werk Avignon ade, 2017, Öl auf Leinwand, 480 x 300 cm, Privatbesitz; © Georg Baselitz, 2018; Foto: Matthias Willi
    Georg Baselitz in der Fondation Beyeler vor seinem Werk Avignon ade, 2017, Öl auf Leinwand, 480 x 300 cm, Privatbesitz; © Georg Baselitz, 2018; Foto: Matthias Willi
    Fondation Beyeler