• Menü
    Stay
Schnellsuche

Große Überraschung auf der Kleinmeister-Auktion

  • Presse
    Große Überraschung auf der Kleinmeister-Auktion
    20.03.2019

Am gestrigen Auktionstag mit Kleinmeistern des 15. bis 19. Jahrhunderts mit Taxen bis 15.000 Euro hat es bei Lempertz eine große Überraschung gegeben. Zahlreiche Bieter kämpften um ein restaurierungsbedürftiges Gemälde eines italienischen Meisters wohl aus dem frühen 16. Jahrhundert. Das auf Holz gemalte, 51 x 34,5 cm messende Bild mit Madonna und Kind vor einer Landschaft war von einem französischen Sammler eingeliefert worden. Das schon in der Vorbesichtigung umschwärmte, auf 10.000/12.000 Euro geschätzte Gemälde überwand leicht die 50.000 Euro-Marke, übersprang € 100.000, € 200.000 und € 300.000, um schließlich erst bei 310.000 Euro von einem Sammler aus Übersee übernommen werden zu können.






  • 20.03.2019
    Presse »
    Kunsthaus Lempertz »

    Nachbericht: Lempertz Auktion 1126 Vorbesichtigung
    Katalog online / Live-Auktion
    20. März 2019, 14.30 Uhr, Lempertz Köln 14. – 19. März (So. geschl.) http://www.lempertz.com/kataloge.html



Neue Kunst Nachrichten
25.300 Euro für Hut von Kaiser
Vor diesem Ergebnis kann man nur den Hut ziehen: Die...
Art International Zurich 2020
Auch in der Corona-Pandemie konnte die Kunstmesse ART...
Der dicke Turm in Eibelstadt
Gefahr für Fußgänger und Kinder wird beseitigtDie Deutsche...
Meistgelesen in Nachrichten
Kinder  

Das Schmuckmuseum Pforzheim hat gemeinsam mit der

Nachberichte Design  

Verner Panton ist der Gewinner der Auktion Skandinavisches

Die Ausstellung  

Vor hundert Jahren fand in München eine Ausstellung statt

  • Lot 64 Italienischer Meister wohl des frühen 16. Jh. Madonna mit Kind in einer Landschaft Öl auf Holz, 51 x 34,5 cm
    Lot 64 Italienischer Meister wohl des frühen 16. Jh. Madonna mit Kind in einer Landschaft Öl auf Holz, 51 x 34,5 cm
    Kunsthaus Lempertz