• Menü
    Stay
Schnellsuche

Banksy: »Love is in the Bin« - Jetzt in neuem Kontext in unserer Sammlung!

  • Presse
    Banksy: »Love is in the Bin« - Jetzt in neuem Kontext in unserer Sammlung!
    10.07.2019

Es ist wieder so weit: Die zwei Monate sind um und Banksy’s »Love is in the Bin« hat einen neuen Platz in unserer Sammlung bekommen. Nachdem sich das umstrittene Kunstwerk bereits neben zwei wahren Größen der Kunstgeschichte behaupten musste, geht es in den nächsten Wochen um die Frage nach dem Skandal in der Kunst.
Durch die Zerstörung von »Girl with Balloon« während einer Auktion wurde der Streetart-Künstler Banksy und sein Werk weltberühmt. Die Schredderaktion und der daraus resultierende Hype wird von vielen als Skandal wahrgenommen. Skandale gab und gibt es immer wieder in der Kunstgeschichte und nicht jedes Kunstwerk, das wir heute als Meisterwerk bezeichnen, hatte diesen Status von Anfang an. Das Kunstwerk, welches für die kommenden Monate mit »Love is in the Bin« in einen Dialog treten wird, wurde zum Zeitpunkt seiner Entstehung stark kritisiert und abwertend als »Farbenstudie« bezeichnet. Heute gehört dieses impressionistische Gemälde zu den Hauptwerken unseres Museums.
Die Frage lautet also: Kann »Love is in the Bin« vielleicht eines Tages auch zum Kanon der Kunstgeschichte gehören?

Begeben Sie sich erneut auf die Suche nach Banksy´s Werk in unserer Sammlung und diskutieren Sie mit uns – jeden Mittwoch um 15.30 Uhr bei unserem Speaker’s Corner vor »Love is in the Bin« oder online unter #visitbanksy. Mittwochs ist der Eintritt in unsere Sammlung übrigens frei!

Weekend Warm-Up: Von Banksy bis Beats
Fr 26.7. | 19.00 – 24.00 Uhr | 8 € AK / 5 € VVK

Am 26.7. geht unsere neue Abendveranstaltung »Von Banksy bis Beats« in die zweite Runde: In entspannter Atmosphäre wollen wir wieder den Diskurs über »Love is in the Bin« mit verschiedenen Formaten aufgreifen und erweitern. Highlight wird das Live-Spraying in unserer Rotunde sein, dieses Mal mit der Künstlerin Julia Humpfer (JuliaH). Außerdem diskutiert JuliaH auf dem Podium mit Constantin Schiller (Agenturinhaber & Artist Scout) und Silvia Rückert (Stadtpalais) zum Thema Streetart und Museum.
Musik gibt es von DJ sumo. Snacks und Drinks liefern Fresko, Eiswägele und Call-a-Cocktail. Unsere Ausstellungsräume sind an dem Abend von 18.30 Uhr bis 0.00 Uhr geöffnet und es gibt Kurzführungen zu Banksy.

Freier Eintritt bis einschließlich 20 Jahre wird ermöglicht durch die

 

Nächster Termin: Fr 20.9. | 19.00 – 24.00 Uhr

 

Hier geht es zum Vorverkauf und hier zum Facebook Event.






  • 10.07.2019
    Presse »
    Staatsgalerie Stuttgart »

    Öffnungszeiten
    Di–So 10.00–18.00 Uhr
    Do Abendöffnung bis 20.00 Uhr
    Di, Mi Sonderöffnungen für angemeldete Schulklassen ab 9.00 Uhr, Anmeldung telefonisch unter 0711-47040-453 Sonderausstellung »Kunst & Textil«
    Eintrittspreise
    12,00 €, ermäßigt 10,00 €, inkl. Sammlung
    Sammlung inkl. Graphik-Kabinett
    7,00 € / 5,00 €, mittwochs freier Eintrittoder per E-Mail an fuehrungsservice@staatsgalerie.de

     

    Mo geschlossen



Neue Kunst Nachrichten
Record-Breaking Results for
IGHEST TOTAL EVER ACHIEVED FOR A SALE OF MODERN AND...
DSD-Vertrag für die St. Petri-
Für die Instandsetzung der Chorfassade der St. Petri-Kirche...
Erfolgreiche Turner-
Grosserfolg für Turner. Das Meer und die Alpen. Über 70...
Meistgelesen in Nachrichten
Record-Breaking  

IGHEST TOTAL EVER ACHIEVED FOR A SALE OF MODERN AND

DSD-Vertrag für die  

Für die Instandsetzung der Chorfassade der St.

74. Auktion der  

Exzellente Zuschläge über alle Kataloge, eine erfreuliche

  • Banksy: »Love is in the Bin« - Jetzt in neuem Kontext in unserer Sammlung!
    Banksy: »Love is in the Bin« - Jetzt in neuem Kontext in unserer Sammlung!
    Staatsgalerie Stuttgart
Bilderaktuell von Termine, Nachrichten u. Banner