• Menü
    Stay
Schnellsuche

Martha Jungwirth, Wiener Staatsoper

  • Presse
    Martha Jungwirth, Wiener Staatsoper
    10.10.2019

Am Donnerstag, den 10. Oktober 2019 um 11 Uhr wird der Eiserne Vorhang 2019/2020 von Martha Jungwirth feierlich in Anwesenheit der Künstlerin in der Wiener Staatsoper präsentiert.

Podium:
Dominique Meyer, Direktor der Wiener Staatsoper

Kaspar Mühlemann Hartl, Leiter museum in progress
Martha Jungwirth, Künstlerin
Friederike Mayröcker, Autorin
Antonia Hoerschelmann, Kuratorin Albertina

Im Donizetti-Salon in der Wiener Staatsoper zeigt museum in progress Originalwerke der Künstlerin, die motivisch mit dem „Eisernen Vorhang“ verbunden sind.

Die legendäre Autorin Friederike Mayröcker verfasste zum „Eisernen Vorhang“ von Martha Jungwirth einen poetischen Text, den sie bei der Pressekonferenz vortragen wird.

Darüber hinaus wird eine limitierte und signierte Lithographie von Martha Jungwirth zum Sujet des „Eisernen Vorhangs“ vorgestellt: Durch den Erwerb dieses Drucks aus der Werkstätte Kurt Zein leisten Kunst- und Opernfreunde einen wichtigen Beitrag zur Fortsetzung der Ausstellungsreihe. Weiterführende Informationen und unverbindliche Subskription (bis 10.10. mit 10% Rabatt) unter office@mip.at.

Im Anschluss an die Eröffnung findet ein Empfang mit Sekt aus dem Hause Kattus und kleinen Häppchen statt.

Wiener Staatsoper
Opernring 2 / Eingang Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien
U. A. w. g. unter: office@mip.at, +43 1 533 58 40

Die Ausstellungsreihe „Eiserner Vorhang“ ist ein Projekt des museum in progress
in Kooperation mit der Wiener Staatsoper und der Bundestheater-Holding, 
2019 unterstützt vom Auktionshaus im Kinsky sowie von der PRIVAT BANK der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, mit zusätzlichem Support von ART for ART, Barta & Partner Managing Art Insurance und Bildrecht. Medienpartner: Die Furche, Courtesy: Galerie Krinzinger. Jury: Daniel Birnbaum und Hans-Ulrich Obrist.








Neue Kunst Nachrichten
Barbara Anna Husars gelungene
Einen erfrischenden Impuls zur militärischen Leistungsschau...
Metallagaven kehren auf
Haupteingangsfront wieder im früheren Schmuck „...
Dagmar Chobot Skulpturenpreis
(Wien, 22. Oktober 2020) Preisstifterin Dagmar Chobot und...
Meistgelesen in Nachrichten
Experiment zwischen  

Gernot Saiko und Bernadette Pausackl, die Betreiber der

Nachberichte Design  

Verner Panton ist der Gewinner der Auktion Skandinavisches

Kinder  

Das Schmuckmuseum Pforzheim hat gemeinsam mit der

  • Pierre Alechinsky, Loin d'ici, Eiserner Vorhang, 2018/2019, Wiener Staatsoper, museum in progress
    Pierre Alechinsky, Loin d'ici, Eiserner Vorhang, 2018/2019, Wiener Staatsoper, museum in progress
    museum in progress