• Menü
    Stay
Schnellsuche

Hargesheimer Kunstauktionen

Nachbericht: 101. Auktion - Zwei kraftvolle Krieger

Hargesheimer Kunstauktionen

Zwei kraftvolle Krieger

Hargesheimer Kunstauktionen konnte am vergangenen Wochenende trotz der turbulenten Zeit eine erfolgreiche Auktion begehen. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen konnten die Kunden nur telefonisch und online bieten, was dem Erfolg und den spannungsvollen Bietergefechten keinen Abbruch tat.

Die bereits im Vorfeld der Auktion angepriesene Bronzefigur eines Kriegers zu Pferd des russischen Künstlers Evgeni Alexandrovich Lanceray (1848-1886) traf genau den Geschmack der russischen Kunstliebhaber. Lanceray, welcher aus einer Künstlerfamilie mit französischen Wurzeln stammte, reiste viel durch Russland, Baschkirien, Kirgisien, die Ukraine und den Kaukasus, wo er die ansässigen Stämme und ihre Tiere beobachtete. Er schuf eine Vielzahl an Werken zu historischen, ethnographischen und Genre-Themen. Der hier dargestellte Krieger mit einer beachtlichen Höhe von 40,8 cm ist in einer kraftvollen und gleichzeitig in sich gekehrten sinnenden Pose dargestellt (Erlös 28.700,- €).

Unter den bedeutenden Ikonen konnte insbesondere eine Ikone mit dem Heiligen Michael mit Champlevé-Email-Rahmen hervorstechen, welche ein Geschenk an den Großfürsten Michail Alexandrowitch Romanov zum Bestehen der 5. Kavallerie-Division 1903 war. Michail Alexandrowitch war der Sohn von Zar Alexander III. und Bruder von Zar Nikolaus II. Ebenso standhaft wie der Krieger Lancerays wird der Heilige hier als Ganzfigur in Frontalansicht präsentiert. In der linken Hand hält er sein Schwert, die Rechte ruht erhoben auf der Brust. Mit einem moderaten Limitpreis konnte das Los viele Bieter um sich versammeln und den Erlös erheblich vervielfachen. (Erlös 62.500,- €).
 








Neue Kunst Nachrichten
Surrealistische Star Wars im
Freitagabend eröffneten UniCredit-Bank-Austria-CEO Robert...
Loth-Skulpturenpreis gestiftet
Drei renommierte Kunstpreise auf der art KARLSRUHE...
STAGE Bregenz ist eröffnet: „
Messe vom 22. bis 25.2. im Festspielhaus Bregenz –...
Meistgelesen in Nachrichten
Armin Scheid bei F.  

In den Gemälden von Armin Scheid versammeln sich

Verhüllung des  

Bereits zum 6.

Das Müllerfenster  

Nur die Schutzheilige des Berufsstandes stammt

  • GESCHENK AN GROSSFÜRST MICHAIL ALEXANDROWITSCH ROMANOW ZUM 25 JÄHRIGEN BESTEHEN DER 5. KAVAL-LERIE-DIVISION 1903: IKONE MIT DEM HEILIGEN MICHAEL MIT CHAMPLEVÉ-EMAIL-RAHMEN  Russland, um 1900 (Ikone), Russland, Moskau, Gratschew, 1896-1908 (Montie-rung)  Ölmalerei auf Metall, Silber, Champlevé-Email. 16,7 x 9,8 cm
    GESCHENK AN GROSSFÜRST MICHAIL ALEXANDROWITSCH ROMANOW ZUM 25 JÄHRIGEN BESTEHEN DER 5. KAVAL-LERIE-DIVISION 1903: IKONE MIT DEM HEILIGEN MICHAEL MIT CHAMPLEVÉ-EMAIL-RAHMEN Russland, um 1900 (Ikone), Russland, Moskau, Gratschew, 1896-1908 (Montie-rung) Ölmalerei auf Metall, Silber, Champlevé-Email. 16,7 x 9,8 cm
    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH