• Menü
    Stay
Schnellsuche

Ketterer Kunst

JETZT AUCH IM ALL: REKORD-VERKAUF

Ketterer Kunst

München, 16. Juni 2021 (KK) – Für Freunde der Raumfahrt waren die letzten Tage ein Fest. Erst der erfolgreiche Flug ins All von Sir Richard Branson und die Aussicht auf baldige Starts von Elon Musk und Jeff Bezos. Und dazwischen: Ketterer Kunst bringt 377 NASA- Originalfotos in 277 Lots in einer Online Only Auktion zum Aufruf. Die Spannung der Bietergefechte in den letzten Minuten erinnerte an die Aufregung beim Start der Mondraketen, dann stand das Ergebnis fest: Alle Bilder verkauft. Ein Durchschnittspreis pro Lot von € 1.200.- und ein Gesamtresultat von € 350.000.-. Ketterer Kunst beweist mit einer 100 Prozent Verkaufsquote erneut seine Kompetenz beim Verkauf von Sammlungen.

„Mit einer 100-prozentigen Verkaufsquote und einem so guten Gesamtergebnis haben wir nicht gerechnet. Wir freuen uns, dass die Werke so viele Fans gefunden haben,“ erklärte Auktionatorin Gudrun Ketterer. „Wir hatten sehr viel positives Feedback von Raumfahrt-Fans, die es nicht abwarten konnten, ein Stück der Geschichte der Raumfahrt zu besitzen. Aber auch Foto-und Kunstfreunde waren begeistert von diesen ikonischen Fotografien. Sie haben die Fotos als künstlerisches Vermächtnis der Weltraumpioniere erkannt. Ketterer Kunst kann eben nicht nur iridische Werke aus großen Sammlungen wie der Deutschen Bank erfolgreich verkaufen kann, sondern auch NASA-Fotografien aus dem All.“

Die jetzt verkauften Werke hatte der Pariser Sammler Victor Martin-Malburet zusammengetragen. Er verfügt über eine einzigartige Sammlung von NASA- Originalaufnahmen aus den ersten zwei Jahrzehnten der Raumfahrt von 1958-1972. Aktuell bereitet Victor Martin-Malburet ein Buch und eine Wanderausstellung zum 50. Jahrestag am 17 Dezember 2022 des letzten Aufenthalts eines Menschen auf dem Mond vor. Beides soll die Rückkehr des Menschen auf den Mond begleiten und gleichzeitig die bislang unerzählte visuelle Geschichte des größten Abenteuers der Menschheit dokumentieren. Fast alle NASA-Fotografien aus dieser Zeit wanderten in die Archive der Raumfahrtagentur zur Nutzung durch die Wissenschaft. Nur ein ganz kleiner Teil, der von den Astronauten aus dem All und vom Mond mitgebracht worden war, wurde für Presse- und Buchveröffentlichungen publiziert oder an Beteiligte an den Mercury-, Gemini- oder Apollo-Missionen als Souvenir verteilt.

Ketterer Kunst (www.kettererkunst.de und www.ketterer-internet-auktion.de) mit Sitz in München und Dependancen in Hamburg, Berlin und Düsseldorf sowie einem weltweiten Netz an Repräsentanten u.a. in den USA und Brasilien wurde 1954 gegründet. Der Fokus des Auktionshauses liegt auf Kunst des 19. bis 21. Jahrhunderts sowie Wertvollen Büchern. Als Marktführer für Kunst des 19.-21. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum rangiert der Spezialist für deutsche Kunst laut Jahresbilanz 2020 der artprice database sogar als einziges und umsatzstärkstes Familien- unternehmen in den weltweiten Top 10.






  • Ernst Leitz
    Eine Notiz im Werkstattbuch belegt: Spätestes im März 1914 – vor genau 100 Jahren also...


Neue Kunst Nachrichten
VIDEO 100 FEMALE VOICES
Die begehbare audiovisuelle Installation 100 FEMALE VOICES -...
Gold, Gold, nur du allein …
Gold – ein Metall mit sehr vielen „Gesichtern...
F R E I R A U M im Belvedere 21
Mit Kunst gemeinsam Barrieren überwindenWas passiert, wenn...
Meistgelesen in Nachrichten
The Present Order  

In einer thematischen Gruppenausstellung vereint das

VIDEO 100 FEMALE  

Ketterer Kunst  

München, 19. Juni 2015, (kk) – Rund € 26

  • (Gemini IV), James Mcdivitt, 25: The first photograph of a human being in space: Ed White during the first American EVA, 3-7. Juni 1965, C-Print, 20,3 x 25,4 cm.
    (Gemini IV), James Mcdivitt, 25: The first photograph of a human being in space: Ed White during the first American EVA, 3-7. Juni 1965, C-Print, 20,3 x 25,4 cm.
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  • Thomas Ruff, press++01.16, 2015, Chromogenic Print
    Thomas Ruff, press++01.16, 2015, Chromogenic Print
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  •  Lot 220.   David Scott (Apollo 15).   1971.   Portrait of James Irwin at Hadley Base, EVA 1. 26 Jul 1971- 7 Aug 1971.
    Lot 220. David Scott (Apollo 15). 1971. Portrait of James Irwin at Hadley Base, EVA 1. 26 Jul 1971- 7 Aug 1971.
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  •  Lot 37. T  homas Stafford (Gemini VI).   1965.   First rendezvous in space: Gemini VII spacecraft orbiting the blue Earth. 15-16 Dec 1965
    Lot 37. T homas Stafford (Gemini VI). 1965. First rendezvous in space: Gemini VII spacecraft orbiting the blue Earth. 15-16 Dec 1965
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  • The ESA Astronaut, Dr. Ulf Merbold, during his training for the IML-1 Mission
    The ESA Astronaut, Dr. Ulf Merbold, during his training for the IML-1 Mission
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  • Lot 210.   NASA (Apollo 14).   1970.   Close up of Alan Shepard at the lunar science station, EVA 1. 31 Jan 1971–9 Feb 1971.
    Lot 210. NASA (Apollo 14). 1970. Close up of Alan Shepard at the lunar science station, EVA 1. 31 Jan 1971–9 Feb 1971.
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG