• Menü
    Stay
Schnellsuche

Der Kultur-Herbst in der Künstlerstadt Gmünd

Genießen Sie den Herbst mit uns in der Künstlerstadt Gmünd. Bis Ende Oktober erwarten Sie in unseren Gastateliers fantastische Künstlerinnen und Künstler. Die Galerie August sowie das Galerieatelier von Klaus Frost haben ebenfalls noch geöffnet und auf der Alten Burg erzählen Ute Aschbachers farbenprächtige Malereien im Lodronsaal noch vom Sommer in Piran. Im Kulturkino Gmünd geht es diese Woche in ein kleines Dorf nach Lappland, mit dem chinesischen Koch Cheng, auf der Suche nach einem alten Freund ...

Hinweisen möchten wir Sie auch auf die Vernissage von Birgit Bachmann am Freitag, den 15. Oktober 2021, um 18 Uhr, in der Galerie Šikoronja in Rosegg sowie ihre Ausstellung ebendort bis 14. November. Das Pankratium Gmünd feiert am Samstag, den 16. Oktober 2021, ab 20 Uhr, sein 15-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert mit vier musikalischen Performances in der Lodronschen Reitschule (Anmeldung erforderlich!).

 

UNSER KULTURANGEBOT IM HERBST 2021

UTE ASCHBACHER
Ausstellung „Radovans Garten”

Alte Burg Gmünd
zu den Burgöffnungszeiten
DO–MO 12–14 Uhr und 17–21 Uhr

LARISSA LEVERENZ
Malerei & Zeichnung

Int. Gastatelier Maltator
täglich von 10-13 Uhr und 15-18 Uhr

 

WALTHER PREIML
Holzschnitt und Papierschnittdruck

Altstadtgalerie Gmünd
täglich von 10-13 Uhr und 15-18 Uhr

SONJA CAPELLER
Malerei & Zeichnung

Altstadtgalerie Gmünd
täglich von 10-13 Uhr und 15-18 Uhr

KLAUS MÖLZER
Holzbildhauer

Holzfaltatelier Gmünd
täglich von 10-13 Uhr und 15-18 Uhr

KLAUS FROST
Malerei

Galerieatelier Klaus Frost
täglich von 10-13 Uhr und 15-18 Uhr

 

EIN RUNDGANG DURCH DIE KÜNSTLERSTADT GMÜND

Egal, wie gut Sie Gmünd schon kennen, ein Rundgang durch die Künstlerstadt unter fachkundiger Führung ist immer ein Genuss. Erleben Sie, was diese Stadt so einzigartig macht, erfahren Sie viele spannende Details aus ihrer großen Geschichte und besuchen Sie ihre Kulturstätten, ganz abgestimmt auf Ihre persönlichen Interessen (bzw. jene ihrer Gruppe). Sie werden staunen, was Gmünd alles bietet!

Dauer: ca. 1,5 Stunden, Kosten: EUR 5.-/P., Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, Pauschalpreis unter 10 Personen:  EUR 50.-

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 04732/2215 24 oder senden Sie uns eine Anfrage über unsere Webseite:

 

 






  • 10.06.2022 - 31.10.2022
    Die in Gmünd lebende Künstlerin Birgit Bachmann entführt die BesucherInnen in fantastische, bunte...
  • 10.06.2022 - 31.10.2022
    Gerd Oblaks Arbeiten sind freie Malerei im wahrsten Sinne des Wortes – ein Substrat aus...
  • 10.06.2022 - 31.10.2022
    Die Kunsthandwerker*innen in der Hinteren Gasse – Karin Klimbacher (Keramik), Ruth...


Neue Kunst Nachrichten
Artissima 2022: all the prizes
Artissima 2022, with a focus on this year’s theme...
Kloster Dambeck bei Salzwedel
Zwischen 2010 und 2020 hat die Deutsche Stiftung...
Der Garten der Liebermann-
Ein Werk der neuen GartenkunstInsbesondere dank der...
Meistgelesen in Nachrichten
„Deutschen Verein  

Am gestrigen Tag ging das vom „Deutschen Verein für

Dornbirner „art  

Dornbirn, am 29. Juli 2006
Nächstes Jahr mit neuer

Kloster Dambeck bei  

Zwischen 2010 und 2020 hat die Deutsche Stiftung

  • Bunt und vielfältig wie der Herbst ist auch das Kulturprogramm im Oktober in der Künstlerstadt Gmünd. Der Großteil der Ateliers und Galerien ist noch bis Ende des Monats geöffnet! (Foto: ©Andrei Kraev)
    Bunt und vielfältig wie der Herbst ist auch das Kulturprogramm im Oktober in der Künstlerstadt Gmünd. Der Großteil der Ateliers und Galerien ist noch bis Ende des Monats geöffnet! (Foto: ©Andrei Kraev)
    Kulturinitiative Gmünd