• Menü
    Stay
Schnellsuche

Designmesse

Gutes Design triumphiert. Mehr Besucher:innen bei der BLICKFANG als 2019

  • Presse
    22.11.2021
    Blickfang »
Designmesse

Die 25. BLICKFANG Zürich feierte gleich zwei besondere Anlässe am Wochenende: 25 Jahre BLICKFANG in Zürich und den Rückzug ins Kongresshaus. Und das zusammen mit 180 Designlabels und mehr als 15.000 Besucher:innen.

Rund 15.800 Besucher:innen besuchten am Wochenende die Designmesse im frisch renovierten Kongresshaus. Damit konnten sich die Designlabels und die Messeveranstalter sogar über mehr Gäste freuen als zur letzten Messe 2019 im StageOne.

„25 Jahre Zürich. Das sind 25 Jahre besondere Erlebnisse, besondere Begegnungen - einfach besondere Erinnerungen. Wir hätten nicht glücklicher sein können, passend zum Jubiläum wieder ins Kongresshaus zurückkehren zu können. Die BLICKFANG war mit 180 Labels quasi „ausverkauft“ und unser Projektteam hatte eine Warteliste mit Labels, die auch äusserst kurzfristig kommen hätten können und wollen.“ fasst Dieter Hofmann, Gründer und Geschäftsführer das Jubiläum zusammen.

Unter den 180 Labels feierten zwei Labels dieses Wochenende ganz besonders.

Designpreisgewinner VYN und Studio Nuon haben den mit jeweils 1250 CHF dotierten Designpreis erhalten. Am Freitagnachmittag hat sich die Designpreisjury unter die Besucher:innen gemischt und mit Expertise und Begeisterung die beiden Preise vergeben. Die Jurymitglieder dieses Jahr waren Adrian Reber, Christina Noli und Leandra Nef, Lifetstyle-Redaktorin bei der annabelle. Adrian Reber ist Präsident der Swissmode, Verband für Bekleidung Schweiz, führt erfolgreich sein eigenes Label Adrian Reber und ist Abteilungsleiter an der eAA in La Chaux-de-Fonds.

Die langjährige Moderedakteurin und gelernte Modedesignerin Christina Noli ist seit drei Jahren Chefredakteurin der Textilrevue, dem Schweizer Fachmagazin für die Mode- und Textilbranche. 2017 verantwortete sie das Redesign und die Neuausrichtung der Publikation. Leandra Nef hat zunächst für die «Neue Zuger Zeitung» und «20 minuten Friday» geschrieben, bevor sie während ihres Studiums in Journalismus und Organisationskommunikation an der ZHAW in Winterthur ihre Stelle bei «annabelle» antrat. Heute betreut sie die Modekolumne, verantwortet die Modenews-Seiten und führt Interviews mit Persönlichkeiten aus Kultur, Mode und Design.

Designpreis Möbel und ProduktDer Preis in der Kategorie Möbel und Produkt ging an Studio Nuon x Schreinerei Lindauer.„Keine Klebstoffe, kein Metall. Reines Eschenholz aus lokaler Forstwirtschaft. Innovatives Schreinerhandwerk mit modernster Frästechnologie – Lowtech durch Hightech.“ Die Jury war sich schnell einig, dass am Stand von Roger Lindauer aus Steinen etwas ganz Besonderes zu sehen ist. In der Zusammenarbeit mit Studio Nuon ist 2021 ein modulares Regalsystem entstanden, dass sich im Handumdrehen auf und abbauen lässt. Ohne Klebstoffe und Metall. Die zeitlose Gestaltung aus Tablaren und Stangen ermöglicht einen raschen Aufbau ohne zusätzliches Werkzeug.Ein zeitlos gestaltetes, ökologisch und sozial nachhaltiges Möbelstück. Kompromisslos und modular.

Designpreis Mode und Schmuck
Den begehrten Preis in der Kategorie Mode und Schmuck erhielt das junge Basler Label VYE, das ebenfalls zum ersten Mal an der BLICKFANG teilnahm. VYN wurde 2019 von Catherine Meuter und Stefan Mathys gegründet. Beide kommen aus der Fashionbranche. Nach 15 Jahren Gestaltung für Produkte, die auf eine Lebensdauer von 12 bis 18 Monaten angelegt sind, haben sie sich selbstständig gemacht, um es besser zu machen. „VYE ist die Zukunft gemacht. Wir haben hier den ersten reparierbaren Sneaker der Welt. Es gibt eine Lösung für jeden anfälligen Teil des Sneakers, eine reparierbare Sohle, Kork Einlegesohle und ein doppeltes Fersenleder.“ freut sich Leandra Nef in der Laudatio. VYN entstand durch einen Diskurs über die Sneaker-Industrie, die eine der umweltschädlichsten in der Modebranche ist. Die Produktionskosten steigen, dabei werden die Kund:innen aufgefordert, mehr zu bezahlen, eine geringere Qualität und einen noch kürzeren Lebenzyklus der Schuhe zu akzeptieren.

Jubiläen an der BLICKFANG ZürichInsgesamt waren rund 90 Labels zum ersten Mal an der BLICKFANG Zürich dabei. Die BLICKFANG macht damit die Mischung aus geliebten Publikumslieblingen aus und neuen Labels, die sich zum ersten Mal für eine Teilnahme qualifiziert haben.Besondere Teilnahmen feierten dieses Jahr die Modedesignerin Claudia Güdel und der Möbeldesigner MathiasDas Fazit der Messemacher, der Designlabels und der Besucher:innen könnte positiver nicht ausfallen. Die BLICKFANG ist wieder in ihrer „Heimat“, dem Zürcher Kongresshaus, angekommen und das Wiedersehen mit allen hätte nicht freudiger ausfallen können.






  • 22.11.2021
    Presse »
    Blickfang »

    /// Save the Date Zürich 2022BLICKFANG Zürich | Kongresshaus | 17 | 18 | 19 November 2022/// Save the DateNEU: BLICKFANG Düsseldorf | Areal Böhler | 27 | 28 November 2021BLICKFANG Stuttgart | Liederhalle | 18 | 19 | 20 März 2022 | Jubiläum: 30. BLICKFANG Stuttgart BLICKFANG Basel | Messe | 25 | 26 | 27 März 2022  /// BLICKFANG in Kürze•Die BLICKFANG ist das größte Design Shopping Event in Deutschland, Österreich und derSchweiz. Sie findet seit 29 Jahren im jährlichen Rhythmus an sechs europäischen Standorten statt.•Basel | Wien | Zürich | Stuttgart | Hamburg | Düsseldorf•2021 überrascht die Designmesse mit einem neuen Markenauftritt, der von Studio Besau- Marguerre verantwortet wird.•Jährlich beteiligen sich mehr als 700 Designer:innen an der BLICKFANG.•Sie arbeiten in den Bereichen Möbel, Produkte, Mode und Schmuck.•Über 70.000 Menschen besuchen die BLICKFANG im Jahr.•Für die BLICKFANG muss man sich bewerben; eine Fachjury wählt aus allen Einreichungen rundein Drittel als Aussteller aus.

     



Neue Kunst Nachrichten
ART OF AFRICA, THE PACIFIC AND
Diese Lempertz-Auktion am 1. Februar 2023 umfasste 217 Lose,...
Die Unternehmervilla Langen in
Wandmalereien und qualitätvolle Stuckaturen schmücken das...
SPARK Art Fair Vienna
Die Eigentümer, die künstlerische Leitung sowie die...
Meistgelesen in Nachrichten
ART OF AFRICA, THE  

Diese Lempertz-Auktion am 1. Februar 2023 umfasste 217

Die  

Wandmalereien und qualitätvolle Stuckaturen

Nachbericht -  

Die Kunst zu Beginn des 20. Jhs. setzte die wichtigsten

  • Impressionen blickfang Zürich 2021
    Impressionen blickfang Zürich 2021
    Blickfang
  • Blickfang Zürich 2021 Designpreisgewinner
    Blickfang Zürich 2021 Designpreisgewinner
    Blickfang
  • Blickfang Zuerich architect 2021
    Blickfang Zuerich architect 2021
    Blickfang
  • Blcikfang Zuerich zamt Berlin 2021
    Blcikfang Zuerich zamt Berlin 2021
    Blickfang