• Menü
    Stay
Schnellsuche

Hufnerhaus in Allermöhe dient als Werkstatt und Arbeitsstätte

Für die technische Schädlingsbekämpfung, die zum Erhalt des Fachwerks des Hufnerhauses im Moorfleeter Deich 483 in Allermöhe unumgänglich ist, stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) dank zweckgebundener Spenden sowie der Erträge der Lotterie GlücksSpirale 41.000 Euro bereit. Das Haus, das die Jugendbauhütte Hamburg der DSD beherbergt, gehört seit 2015 zu den über 50 Denkmalen, die die private Denkmalschutzstiftung dank Spenden, der Erträge ihrer Treuhandstiftungen sowie der Lotterie GlücksSpirale allein in Hamburg fördern konnte. Das Haus wird weitgehend von den Jugendlichen im Freiwilligen Sozialen Jahr in der Denkmalpflege instandgesetzt.

Das in Teilen bis in das 16. Jahrhundert zurückdatierbare Haus im südwestlichen Teil Hamburgs unweit des Wasserparks Dove-Elbe war akut vom Einsturz bedroht, als es die Hamburger Jugendbauhütte vor fünf Jahren kaufte. Seither wird es schrittweise wiederhergestellt. Das Denkmal ist einer der letzten Vertreter des großen niederdeutschen Hallenhauses auf dem Billwerder und eines der ältesten erhaltenen Fachhallenhäuser Norddeutschlands.

Die Grundform des Gebäudes ist die eines Flettdielenhauses auf dem Grundmaß von rund 14 mal 32 Metern. Das Gebäude mit dem hohen Reetdach wurde in Fachwerkbauweise errichtet. Ein nach Südwesten auf den Deich gerichteter, ausladender Ziergiebel mit reetgedecktem Knickwalm schmückt den dahinter liegenden ehemaligen Wohnteil mit der erhöhten Schlafstube. Auf der entgegengesetzten Seite schließen sich die ehemaligen Stallungen an. Das Haus nutzt die 2015 gegründete Jugendbauhütte Hamburg als Werkstatt und Arbeitsstätte für ihre baukulturelle Bildungsarbeit. 








Neue Kunst Nachrichten
Historische Fenster im
Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt dank...
„Eine Ära geht zu Ende“: Die
Sie gehörte zur Stadt wie der Goldbergturm oder die Schwippe...
Die Villa Henn in Köln
Für die Instandsetzung der Südseite der Villa Henn in Köln-...
Meistgelesen in Nachrichten
Historische Fenster  

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt dank

Petra und Ralph  

Die von Petra und Ralph Schilcher 1985 gegründete Edition

„Eine Ära geht zu  

Sie gehörte zur Stadt wie der Goldbergturm oder

  • Hufnerhaus in Allermöhe * Foto: Jugendbauhütte Hamburg
    Hufnerhaus in Allermöhe * Foto: Jugendbauhütte Hamburg
    Deutsche Stiftung Denkmalschutz