• Menü
    Stay
Schnellsuche

ALMOST DAILY PHOTO OFFER | Nikita Teryoshin

Erhellende Blicke hinter die Kulissen des globalen Rüstungsgeschäfts: Der in Russland geborene und in Deutschland aufgewachsene Fotograf Nikita Teryoshin zeigt das komplette Gegenteil von Schlachtfeldern. Krieg ist hier ein überdimensionaler Spielplatz für Erwachsene. Die Motive fand er zwischen 2016 und 2020 auf exklusiven Verteidigungsmessen in Europa, Afrika, Asien sowie in Nord- und Südamerika.

Normalerweise bleiben die Besucher dieser Messen unter sich; fotografiert wird zwar viel, aber nur innerhalb des kleinen Kreises von Waffenproduzenten, Ausstellern, Händlern, Fachleuten und potenziellen Käufern. Die Welt der Rüstungsindustrie ist ein hermetisches und eher verschwiegenes Terrain. Auch Teryoshin hatte bis vor wenigen Jahren – genauso wie die meisten Leute – keine Vorstellung von der scheinbaren Alltäglichkeit, die auf den Messen für Rüstungs- und Waffengeschäfte herrscht. Die Serie begann 2016 zunächst eher zufällig mit seiner ersten Messe in Polen. Mit wachsendem Interesse und dem neugierigen Ehrgeiz eines Feldforschers gelang ihm im Lauf der nächsten Jahre der Zutritt zu mittlerweile 14 Messen auf fast allen Kontinenten. Hatte er erst einmal eine offizielle Akkreditierung als Bildjournalist, meist mithilfe eines Schreibens von einem vertrauten Magazin, warf er sich in das Gedränge von Geschäftsleuten, Militärvertretern und Politikern und konnte sich auf den Messen meist völlig frei zwischen den Ständen und massiven Waffenarsenalen bewegen. Nur in Einzelfällen wiesen die Stände ein Fotografierverbot aus.

Nikita Teryoshin wurde 1986 in Leningrad geboren, wuchs in St. Petersburg und Dortmund auf. Dort studierte er Fotografie an der Fachhochschule. Seine Langzeitdokumentationen beschreibt er als Mischung aus „Street Photography, Dokumentation und Alltagshorror“. Als freier Fotograf arbeitet er für viele deutsche und internationale Magazine. Die Arbeit, „Nothing Personal“, wurde von der VG Bildkunst und mit einem PH-Museumsstipendium unterstützt, bereits mehrfach ausgestellt und ausgezeichnet. Teryoshin lebt in Berlin.

Die Ausstellung KALEIDOSCOPE - 6 Positions from the Leica Oscar Barnack Award (LOBA) 2011-2021 ist eine Kooperation der LFI (Leica Fotografie International), der Leica Camera AG sowie der Capitis Galerie und findet im Rahmen der Triennale Expanded statt.

 

Bodenpräsentation auf dem roten Teppich eines Anti-Terror-Roboters während der größten Verteidigungsmesse in Osteuropa, der MSPO in Kielce, Polen, September 2016 Sizes: 45x30, 60x40, 90x60 cm Editions: 1/15, 1/10, 1/15 Pigment archival Ink print on Hahnemühle Baryta Fine Art Pearl Rabatt beim Kauf innerhalb von 24 Stunden Prices starting from 535,00 €






  • JETZT KUNST steht für zeitgenössische Skulptur, Fotografie und Medienkunst. … will auf...
  • Ernst Leitz
    Eine Notiz im Werkstattbuch belegt: Spätestes im März 1914 – vor genau 100 Jahren also...
  • 23.06.2022
    Presse »
    Studio CAPITIS - Anatol Kotte »

    Open House
    CAPITIS & KHROME

    Datum: 18.05.2022 / 17h
    Adresse: CAPITIS Galerie, Kaiser-Wilhelm-Straße 77, 20355 Hamburg
    KHROME, Kaiser-Wilhelm-Straße 73, 20355 Hamburg

     

    Öffnungszeiten: Fr. & Sa., 12 - 18 Uhr sowie nach Vereinbarung

    Eintritt frei.



Neue Kunst Nachrichten
Das Schloss in der ehemaligen
Natursteinarbeiten im sogenannten Trompetergang im ersten...
Überraschungsmomente sammeln
Reflexionen von Tageslicht spüren. Über Skulpturen aus...
Grundton D im Studienzentrum
Noch sind Karten für ein Benefizkonzert der ganz besonderen...
Meistgelesen in Nachrichten
Das Schloss in der  

Natursteinarbeiten im sogenannten Trompetergang im

BRAFA 2010 oder die  

Nach Beendigung der Brussels Antiques & Fine Arts Fair

Art 40 Basel |  

Die 40. Ausgabe der Art Basel schloss am Sonntag, den 14.

  • Bodenpräsentation auf dem roten Teppich eines Anti-Terror-Roboters während der größten Verteidigungsmesse in Osteuropa, der MSPO in Kielce, Polen, September 2016  Sizes: 45x30, 60x40, 90x60 cm  Editions: 1/15, 1/10, 1/15 Pigment archival Ink print on Hahnemühle Baryta Fine Art Pearl Rabatt beim Kauf innerhalb von 24 Stunden Prices starting from 535,00 €
    Bodenpräsentation auf dem roten Teppich eines Anti-Terror-Roboters während der größten Verteidigungsmesse in Osteuropa, der MSPO in Kielce, Polen, September 2016 Sizes: 45x30, 60x40, 90x60 cm Editions: 1/15, 1/10, 1/15 Pigment archival Ink print on Hahnemühle Baryta Fine Art Pearl Rabatt beim Kauf innerhalb von 24 Stunden Prices starting from 535,00 €
    Studio CAPITIS - Anatol Kotte