• Menü
    Stay
Schnellsuche

Van Ham Auktion

Kauflust bei Moderner und Zeitgenössischer Kunst

Van Ham Auktion

Das Kölner Auktionshaus Van Ham generierte im von Krisen geprägten Jahr 2022 ein überzeugendes Gesamtergebnis von insgesamt knapp € 40 Mio.

Mit über 70 Prozent des Umsatzes bildet die Moderne und Zeitgenössische Kunst die wichtigste Säule des Unternehmens. Das Repertoire der Modern Week wurde im Frühjahr um den Single Owner Sale aus der Olbricht Collection sowie um den Verkauf der Insolvenzmasse der Berliner Galerie Michael Schultz ergänzt. Zahlreiche neue Auktionsrekorde krönten die erfolgreichen Auktionen. Vom Gesamtumsatz entfallen mehr als € 6,2 Mio. auf die Online Only-Auktionen – somit erzielte diese Sparte einen Zuwachs von ca. 15 Prozent ggü. dem Vorjahr und nimmt erneut die Spitzenposition unter den deutschen Auktionshäusern ein. Auch die Marktführerschaft hierzulande im Bereich Schmuck & Uhren unter den Kunstauktionshäusern wurde verteidigt.

 

Zahlen & Fakten

    58 Auktionen mit über 8.800 Losen und 13 Katalogen, inkl. 41 Online Only-Auktionen
    Deutschlands führendes Kunstauktionshaus im Bereich Schmuck & Uhren
    Marktführer im Bereich Online Only-Auktionen in Deutschland

Umsätze Abteilungen (Stand Dez. 2022)

    Modern – Post War – Contemporary: ca. € 28,3 Mio.
    Fine Jewels & Watches: ca. € 4,7Mio.
    Fine Art: ca. € 4,9 Mio.
    Decorative Art: ca. € 2 Mio.

Modern – Post War – Contemporary

Rund € 28,1 Mio. klopfte Van Ham für die Moderne und Zeitgenössische Kunst zusammen: Darin enthalten sind die Auktionen Modern, Post War und Contemporary, die Sonderauktionen zur Galerie Michael Schultz und der Olbricht Collection sowie die Online Only-Auktionen. Bedeutende Sammlungen wie die des ehemaligen Deutsche Bank-Chefs Hilmar Kopper oder des Unternehmers Hermann Hugo Neithold mit hochkarätiger Kunst der Klassischen Moderne, generierten großes Interesse und hervorragende Ergebnisse für Hanna Höch, Georg Kolbe und Max Liebermann. Das erfolgreich restituierte Gemälde von Lovis Corinth hinterließ ebenfalls einen bleibenden Eindruck. In der Nachkriegskunst erzielten die Skulpturen von Fernando Botero und Tony Cragg Top-Ergebnisse, ebenso wie die Arbeiten von Gerhard Richter und Wojciech Fangor. Bei den Zeitgenossen stachen, neben Wolfgang Tillmans großformatiger Fotografie Mental Picture #52, die Werke von Lisa Yuskavage, Katharina Fritsch sowie James Rizzi mit neuen Auktionsrekorden hervor.

Max Liebermann | Colomierstraße in Wannsee | Ergebnis: € 422.000
Fernando Botero | Le Matin | Ergebnis: € 370.000
Georg Kolbe | Javanische Tänzerin | Ergebnis: € 370.000

Galerie Michael Schultz

Die Auktion Galerie Michael Schultz rief im Frühjahr zahlreiche Bieter auf den Plan, insbesondere als die Arbeiten von Cornelia Schleime zum Aufruf kamen. Ihr zweiteiliges Werk „Trugschluss“ von 2007 erreichte einen neuen internationalen Auktionsrekord für die Künstlerin. Auch die Arbeiten der koreanischen Künstlerin SEO wurden begeistert vom Publikum abgenommen.

Cornelia Schleime | „Trugschluss“ | Ergebnis: € 49.000 | Int. Auktionsrekord für die Künstlerin
SEO | „Mobiler Raum im Garten IIII“ | Ergebnis: € 36.000
Cornelia Schleime | Na und? | Ergebnis: € 30.000

From a Universal Collector – The Olbricht Collection | Being Human

Über 20 internationale Auktionsrekorde, zahlreiche erfolgreiche Auktionsdebüts junger Positionen sowie über 40 Lose, deren unterer Schätzpreis mehr als verdoppelt wurden, prägten die letzte Live-Auktion des ersten Halbjahres bei Van Ham. Rund 300 Positionen zeitgenössischer Kunst aus der bekannten Sammlung von Prof. Thomas Olbricht kamen zum Aufruf und erzielten ein beeindruckendes Gesamtergebnis von € 2,5 Mio. Highlights waren die Werke von Cindy Sherman, Os Gemeos und Jia Wei. Die Verkaufsquote nach Stück liegt bei rund 80 Prozent, während die Quote nach Wert ca. 194 Prozent erreicht hat. Zahlreiche öffentliche Institutionen sowie internationale Privatmuseen schlugen bei dem musealen Angebot zu.

Jia Wei | To calm | Ergebnis: € 119.000 | Dt. Auktionsrekord für den Künstler
Os Gêmeos | The Chicken of the Golden Egg | Ergebnis: € 112.000
Kiki Smith | Bloodline | Ergebnis: € 57.000 | Dt. Auktionsrekord für eine Installation der Künstlerin

ONLINE ONLY

2022 bot Van Ham mit mehr als 3.900 Kunstwerken in 41 Online Only-Auktionen das umfangreichste Programm an kuratierten Online-Sales in Deutschland und darf sich damit erneut als Marktführer hierzulande für dieses Segment bezeichnen. Durch ausführliche Katalogbeschreibungen, zahlreiche Zusatzabbildungen sowie professionelle Zustandsberichte hat sich das Vertrauen der Käufer in Online-Auktionen gefestigt, sodass fünfstellige Zuschläge keine Ausnahme mehr sind. Die Verkaufsquote nach Wert liegt im Durchschnitt bei 112 Prozent, nach Stück bei rund 71 Prozent. Wie bei den Live-Auktionen generieren Single Owner Sales herausragende Quoten, wie die beiden Online-Auktionen mit Werken aus der Galerie Michael Schultz im Herbst 2022 eindrucksvoll bewiesen. Hier lagen die Verkaufsquoten insgesamt bei 97 Prozent nach Stück und bei stolzen 280 Prozent nach Wert.

SEO | Mobiler Raum im Garten II | Ergebnis: € 42.000
Jan Kotik | Ohne Titel | Ergebnis: € 40.000
Pierre Soulages| Lithografie No. 4 | Ergebnis: € 37.000

Digital Art






  • 08.12.2022
    Presse »
    VAN HAM Kunstauktionen KG »

    VAN HAM Herbst 2022

    LIVE-Auktionen

    Classic Week
    Decorative Art 16. November 2022
    Fine Art 17. November 2022
    Fine Jewels 17. November 2022

    Modern Week
    Modern 30. November 2022
    Post War 30. November 2022
    Contemporary 30. November 2022

    NFT-Auktion 30. November 2022

    Watches 1. Dezember 2022

    ONLINE ONLY-Auktionen

    Contemporary Curated | ONLINE ONLY 7. – 15. September 2022
    Galerie Michael Schultz - Part III | ONLINE ONLY 14. – 22. September 2022
    Jewels Quarterly | ONLINE ONLY 21. – 29. September 2022
    ZERO | ONLINE ONLY 28. September 2022 – 6. Oktober 2022
    Prints & Multiples | ONLINE ONLY 5. – 13. Oktober 2022
    Jewels Quarterly | ONLINE ONLY 17. – 24. November 2022
    Fashion from Paris | ONLINE ONLY 17. – 24. November 2022
     



Neue Kunst Nachrichten
Andrea Francesco Todisco
Andrea Francesco Todisco (*1998, CH) ist der fünfte...
Historic Princess Diana Ball
Princess Diana’s Famous “Infanta”-Style...
DIE TEFAF VERGIBT DEN TEFAF
DIE TEFAF VERGIBT DEN TEFAF MUSEUM RESTORATION FUND 2023 AN...
Meistgelesen in Nachrichten
Brexit Design  

The UK's architects and designers are among the most

Andrea Francesco  

Andrea Francesco Todisco (*1998, CH) ist der fünfte

Präsentation  

  • Max Liebermann (1847 – 1935) Colomierstraße in Wannsee | 1916 | Öl auf Leinwand | 72 × 91 cm Ergebnis: € 422.000
    Max Liebermann (1847 – 1935) Colomierstraße in Wannsee | 1916 | Öl auf Leinwand | 72 × 91 cm Ergebnis: € 422.000
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Fernando Botero (1932) Le Matin | 1981/82 | Bronze, schwarz patiniert | 168 x 93 x 63 cm Ergebnis: € 370.000
    Fernando Botero (1932) Le Matin | 1981/82 | Bronze, schwarz patiniert | 168 x 93 x 63 cm Ergebnis: € 370.000
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Georg Kolbe (1877 – 1947) Javanische Tänzerin | 1920 (Entwurf) | Bronze, dunkelbraun patiniert | 73 x 33 x 32 cm Ergebnis: € 370.000
    Georg Kolbe (1877 – 1947) Javanische Tänzerin | 1920 (Entwurf) | Bronze, dunkelbraun patiniert | 73 x 33 x 32 cm Ergebnis: € 370.000
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Wolfgang Tillmans (1968) Mental Picture #52 | 2000 | Inkjet-Print | 329 x 267 cm | Ex. 1/1 Ergebnis: € 356.000
    Wolfgang Tillmans (1968) Mental Picture #52 | 2000 | Inkjet-Print | 329 x 267 cm | Ex. 1/1 Ergebnis: € 356.000
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Gerhard Richter (1932) 6.2.88 | 1988 | Öl auf Papier | 30 x 42 cm Ergebnis: € 330.000
    Gerhard Richter (1932) 6.2.88 | 1988 | Öl auf Papier | 30 x 42 cm Ergebnis: € 330.000
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Lovis Corinth (1858 – 1925) Stillleben – Rote und rosa Rosen in Vase | 1913 | Öl auf Leinwand | 81,5 x 65,5 cm Ergebnis: € 317.000
    Lovis Corinth (1858 – 1925) Stillleben – Rote und rosa Rosen in Vase | 1913 | Öl auf Leinwand | 81,5 x 65,5 cm Ergebnis: € 317.000
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Tony Cragg (1949) „Industrial Nature” | 2018 | Aluminiumguss | 280 x 120 x 100 cm Ergebnis: € 275.000
    Tony Cragg (1949) „Industrial Nature” | 2018 | Aluminiumguss | 280 x 120 x 100 cm Ergebnis: € 275.000
    VAN HAM Kunstauktionen KG