• Menü
    Stay
Schnellsuche

Wien

62.400 euro für SISIs jacke

Wien

Hohe Ansteigerungen für persönliche Objekte von Kaiserin Elisabeth und Kaiser Franz Joseph bei der Kaiserhaus-Auktion am 11. Juni 2024

Persönliche Objekte von Kaiserin Elisabeth und Kaiser Franz Joseph standen ganz hoch in der Käufergunst bei der Kaiserhaus-Auktion im Dorotheum am 11. Juni 2024.

Kaiserin Elisabeth liebte die ungarische Folklore-Kleidung, die sie auch in Wien gerne trug. Ihre ungarische Samtjacke aus der Zeit um 1880 wurde für 62.400 Euro versteigert. Der persönliche Fächer mit dem Monogramm der Kaiserin und der ungarischen St. Stephanskrone war einem Interessenten 9.100 Euro wert, 48.100 Euro erzielte das Ölgemälde der Kaiserin im schwarzen ungarischen Kleid. Die Wahl der Garderobe war auch ein politisches Statement der Kaiserin, die enge Kontakte zu Ungarn pflegte und auch damit das Verhältnis der Ungarn zum Haus Habsburg entscheidend verbesserte. Die Reitkünste von Elisabeth waren ebenso legendär, ihre persönliche Reitgerte wurde für 16.900 Euro zugeschlagen.

Franz Joseph war ebenfalls ein begeisterter Reiter. Seine Halbstiefel mit Sporen trug er aber bei nicht berittenen Anlässen. Eugen Ketterl, Leibkammerdiener von Kaiser Franz Joseph, bestätigte 1914 auf seiner Visitenkarte "die Echtheit dieser ausgemusterten Halbstiefel" des Kaisers. 7.800 Euro waren das höchste Gebot dafür. Die Brille von Franz Joseph aus seinen letzten Lebensjahren wurde auf hervorragende 19.500 Euro angesteigert.






  • 11.06.2024
    Presse »
    Dorotheum Wien »

    KAISERHAUS & HISTORIKA
    Saalauktion mit Live Bidding
    DATUM  Dienstag, 11. Juni 2024, 14 Uhr
    BESICHTIGUNG  ab Dienstag, 4. Juni 2024
    ORT  Palais Dorotheum
    Dorotheergasse 17
    1010 Wien
    EXPERTE  Dr. Georg Ludwigstorff



Neue Kunst Nachrichten
Fokus Maugliani: Farbenfrohe
Ob Gandhi, Putin, Malala oder der Heilige Vater – die...
WILLIAM FORSYTHE:
WILLIAM FORSYTHE: Choreographic Objects In Kooperation mit...
Sehr gute Ergebnisse: Schmuck
Koller Auktionen Juni 2024: Hervorragende Ergebnisse bei...
Meistgelesen in Nachrichten
Masterpieces from  

London, 6th July 2016 – Over the last two days, at

Armin Scheid bei F.  

In den Gemälden von Armin Scheid versammeln sich

Verhüllung des  

Bereits zum 6.

  •   Kaiserin Elisabeth von Österreich: Ungarische Samtjacke, um 1880 erzielter Preis € 62.400
    Kaiserin Elisabeth von Österreich: Ungarische Samtjacke, um 1880 erzielter Preis € 62.400
    Dorotheum Wien
  • Kaiser Franz Joseph I. von Österreich - Persönliche Brille des Kaisers aus seinen letzten Lebensjahren, in lederbezogenem Etui mit aufgelegtem goldenen Medaillon mit Allerhöchstem Namenszug: "FJI" mit österreichischer Kaiserkrone, um 1910 erzielter Preis € 19.500
    Kaiser Franz Joseph I. von Österreich - Persönliche Brille des Kaisers aus seinen letzten Lebensjahren, in lederbezogenem Etui mit aufgelegtem goldenen Medaillon mit Allerhöchstem Namenszug: "FJI" mit österreichischer Kaiserkrone, um 1910 erzielter Preis € 19.500
    Dorotheum Wien
  • Kaiser Franz Joseph I.: Paar persönliche Halbstiefel aus Leder Schuhgröße ca. 41 erzielter Preis € 7.800
    Kaiser Franz Joseph I.: Paar persönliche Halbstiefel aus Leder Schuhgröße ca. 41 erzielter Preis € 7.800
    Dorotheum Wien
  • Julius von Blaas (1845–1923) Kaiser Franz Joseph I. zu Pferd erzielter Preis € 26.000
    Julius von Blaas (1845–1923) Kaiser Franz Joseph I. zu Pferd erzielter Preis € 26.000
    Dorotheum Wien
  • Kaiserin Elisabeth von Österreich: Porträt im schwarzen Kleid mit Diadem, um 1890 erzielter Preis € 48.100
    Kaiserin Elisabeth von Österreich: Porträt im schwarzen Kleid mit Diadem, um 1890 erzielter Preis € 48.100
    Dorotheum Wien