• Menü
    Stay
Schnellsuche

Galerie Artziwna

Franz Grabmayr in der Wiener Albertina

Galerie Artziwna

"Es gilt als ausgemacht, dass in unserer Zeit die Informationen so lückenlos auf jedem Wissensgebiet sind, dass die Gegenwart bereits als „entdeckerfeindlich“ bezeichnet wurde. Die Kunst scheint das durch die Fülle an Ausstellungen, Katalogen, Blogs und Magazinen zu bestätigen. Und dennoch stoßen wir immer wieder auf Künstler, die anscheinend durch den Rost der ihrer Bedeutung angemessenen Bekanntheit gefallen sind. Franz Grabmayr zählt zu diesen Künstlern. Er ist immer noch zu entdecken. Seine pastose Malerei, die nur ihm eigentümliche Form der Abstraktion, die ihre Kraft aus der unmittelbaren Naturanschauung gewinnt, seine Vorstellung von Gewicht der Malerei und austarierter Farbigkeit sollte Franz Grabmayr schon längst in den Olymp der bekanntesten und besten Maler unserer Zeit katapultiert haben."

Dr. Klaus Albrecht Schröder

Mit diesen Worten dürfen wir Sie auf die sehr sehenswerte Ausstellung in der Albertina in Wien hinweisen: Zur Ausstellung

Die Ausstellung ist von 17. Mai bis 13. Oktober 2024 in der ALBERTINA zu sehen.

Mit den besten Empfehlungen Monika, Gerald, Sascha und Angelo Ziwna








Neue Kunst Nachrichten
Heinrich Walcher im Kugler Hof
Heinrich Walcher, ein renommierter österreichischer Künstler...
WIENER AKTIONISMUS UND DIE
Für den WAM-Talk mit dem Titel WIENER AKTIONISMUS UND DIE...
Am Strand, 1962 Martial Raysse
Acryl und Öl auf Siebdruck, montiert auf Pappe(H x B)180...
Meistgelesen in Nachrichten
Masterpieces from  

London, 6th July 2016 – Over the last two days, at

Das Müllerfenster  

Nur die Schutzheilige des Berufsstandes stammt

Verhüllung des  

Bereits zum 6.

  • Franz Grabamyr, Bilder Tanzglatt  (c) artziwna.com
    Franz Grabamyr, Bilder Tanzglatt (c) artziwna.com
    Galerie und Kunsthandel Artziwna