• Menü
    Stay
Schnellsuche

AKZENTA GRAZ 2

AKZENTA GRAZ 2009

AKZENTA GRAZ 2

Vom 23. - 26. April 2009 wird im Rahmen der LEBENSART 09 - der Grazer Frühlingsmesse für Wohnen, Garten und Kunst - bereits zum 5. Mal ein Forum für bildende und angewandte Kunst geschaffen, welches die idealen Voraussetzungen für intensive Kommunikation zwischen Künstlerinnen und Künstlern mit der interessierten Öffentlichkeit bietet. Das klare Bekenntnis zu Qualität garantiert ein hochwertiges Messe-Erlebnis für Besucher und Aussteller gleichermaßen.

AKZENTA GRAZ 2009

Rund 70 österreichische und internationale Künstlerinnen und Künstler zeigen hunderte Werke verschiedenster Stilrichtungen, Materialien, Motive und Techniken, geben Einblick in Ihre Arbeit und stellen sich dem Dialog mit dem Publikum. Der Großteil der Arbeiten kann auch käuflich erworben werden.

SONDERPRÄSENTATIONEN

PABLO PICASSO
Er wird zu Recht als der „Größte des 20. Jahrhunderts" bezeichnet. Seine Arbeiten, die sich in viele Epochen gliedern und daneben noch eine ungeheure Bandbreite in der künstlerischen Gestaltung aufweisen, befinden sich heute in vielen Museen der Welt und in bedeutenden Privatsammlungen. Erstmals in Graz werden Künstler- und Ausstellungsplakate aus dem Bestand der Maecenas - Sammlung gezeigt. Die Palette reicht von Originalgraphischen Künstlerplakaten, über Graphische Künstlerplakate bis zu Ausstellungsplakaten.
Die Auswahl und Zusammenstellung der gezeigten Werke wurde vom Vorstand der Maecenas-Sammlung, Prof. Dr. Wolfgang Maier-Preusker vorgenommen, soll einen ersten Überblick über das Schaffen Picassos geben und ermuntert zu weiterer Auseinandersetzung mit der vielschichtigen Künstlerpersönlichkeit Pablo Picasso und seinem Plakatwerk.

LIVE - Foto Shooting auf der AKZENTA GRAZ am Freitag und Samstag
Ästhetisch - verführerisch, verspielt und unglaublich sexy wird die Live - Performance im Foto Studio auf der AKZENTA Graz. Am Samstag und Sonntag, jew. ab 14:00 Uhr erleben Besucher, was aus einer gelungenen Symbiose zwischen Model und Fotografin entstehen kann...

In der begleitenden Ausstellung zeigt die Fotografenmeisterin Susanne Reisenberger-Wolf Fotografien aus Ihrem Schaffen; plakativ einfach, oder digital zu ungewöhnlichen Kompositionen bearbeitet. Die Bilder sind teilweise im Studio entstanden, zum Teil vor internationaler Kulisse u.a. in Irland, Lanzarote, oder Santorin.

Die Künstlerin und Fotografenmeisterin führt ihr eigenes Fotostudio im Salzburgerland und widmet sich bereits seit über 20 Jahren intensiv der künstlerischen Fotografie, sowie der Akt- und Erotikfotografie.

OFFENES ATELIER
Verschiedenste Künstlerinnen und Künstler arbeiten direkt auf Ihrem Messestand, stellen sich der Diskussion mit den Besuchern und lassen so Kunst zum Erlebnis für alle werden.

HISTORISCHE MALTECHNIKEN
Mag. art Josef Brescher vermittelt fundierten Einblick in die Maltechniken früherer Epochen, erläutert die historische Entwicklung und gibt interessante Darstellungen zu den Techniken großer Meister.

Wir freuen uns auf Sie!
EINTRITTSPREISE
Tageseintritt Euro 6,-
Ermäßigter Tageseintritt Euro 4,-
Familienkarte - 2 Erwachsene mit bis zu 4 Kinder Euro 12,-
Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt

Details:
www.akzenta-forum.at/graz2009
www.lebensartgraz.at
www.weingenuss-graz.at


Presse






Neue Kunst Nachrichten
Nachbericht Modern Week The
Mit höchstem Zuschlag der Saison zum White Glove SaleNach den...
Nachbericht Modern Week:
Eine runde SacheAls Top-Los der Modern Week ging die dem...
Gruftkapelle Doerr und
Ein neugotischer Zentralbau in Form eines griechischen...
Meistgelesen in Nachrichten
Alte Kunst und  

Zum Aufruf kommen Glas (18.-20.Jh.), Porzellane und

PREVIEW BERLIN -  

Pünktlich zum Beginn des Berliner

Nachbericht Modern  

Eine runde Sache

  • AKZENTA GRAZ 2009
    Messe Congress Graz