• Menü
    Stay
Schnellsuche

Arrivederci Firenze

Ausstellungen enden erfolgreich mit mehr als 100.000 Besuchern

Arrivederci Firenze

Nach gut dreieinhalb Monaten Laufzeit endeten am vergangenen Sonntag die Ausstellungen "Florenz!" und "Villa Romana 2005-2013. Das Künstlerhaus in Florenz" erfolgreich mit 101.300 Besucherinnen und Besuchern.
Präsentiert wurde erstmals in Deutschland das Porträt der Stadt Florenz mit seinem reichhaltigen Kulturerbe über eine Zeitspanne von fast 700 Jahren: von der Wirtschaftsmacht des Mittelalters über die Wiege der Renaissance bis zur Bedeutung als intellektuelles und kosmopolitisches Zentrum im 19. Jahrhundert. Die Schau zur Villa Romana reflektierte das Künstlerhaus mit seiner zeitgenössischen künstlerischen Produktion durch Werke aus den Gründungsjahren und der Nachkriegszeit bis hin zur Gegenwartskunst.
Ob Führungen in historischem Gewand, Kino alla Fiorentina, Vorträge zu wissenschaftlichen Fragestellungen oder Angebote für Menschen mit Demenz - das Vermittlungsprogramm zu den Ausstellungen beinhaltete teils innovative neue Formate und erfreute sich großem Zuspruch. Mit knapp 900 gebuchten Führungen gehören zudem die Ausstellungen zu den am stärksten Nachgefragten der letzten Jahre.






  • 11.03.2014
    Presse »
    BUNDESKUNSTHALLE »

    Öffnungszeiten
    Montag geschlossenv Dienstag und Mittwoch 10 bis 21 Uhrv Donnerstag bis Sonntag
    (und an allen Feiertagen, auch denen, die auf einen Montag fallen) 10 bis 19 Uhr
    Sonderöffnung aufgrund des großen Besucheraufkommens:
    Montag, 24. Februar, und Donnerstag 27. Februar (Weiberfastnacht) 10 bis 19 Uhr
    Die Kassen schließen jeweils 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit.
    Freitags für angemeldete Gruppen und Schulklassen ab 9 Uhr geöffnet (in den NRW-Ferien erst ab 10 Uhr).

     

    Eintrittspreise: 10 €/6,50 €



Neue Kunst Nachrichten
„Vater der Jungen Wilden“:
Der neoexpressionistische Maler Karl Horst Hödicke, „...
Allmers-Haus in Rechtenfleth
Gestaltet und zugleich bewohntDie Deutsche Stiftung...
Bronze für das Wasserwerk in
Zur Erinnerung an die private FörderungFür die Sanierung von...
Meistgelesen in Nachrichten
Das Müllerfenster  

Nur die Schutzheilige des Berufsstandes stammt

Museen entdecken  

Alamannenmuseum "twittert" aktuelles Museumsprogramm -

Masterpieces from  

London, 6th July 2016 – Over the last two days, at

  • Abb.: Domenico di Michelino, Dante und die Göttliche Komödie, 1465 © Opera di Santa Maria del Fiore - Archivio storico e fototeca, Firenze
    Abb.: Domenico di Michelino, Dante und die Göttliche Komödie, 1465 © Opera di Santa Maria del Fiore - Archivio storico e fototeca, Firenze
    BUNDESKUNSTHALLE