• Menü
    Stay
Schnellsuche

Neuen Palais

Führung über die Baustelle und durch die Skulpturenhalle

Neuen Palais

Ein Quart Geschichte - Baustellenführung Kolonnade SPSG lädt wieder zu Blicken hinter die Bauplanen ein

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) lädt am Sonntag, dem 21. April 2013, um 14 Uhr wieder zur Baustellenführung an der Kolonnade am Neuen Palais ein. Bei dem Rundgang bekommen Besucher einen Einblick in die aufwendige Sanierung des monumentalen Bauwerkes. Skulpturen, die sich normalerweise in ferner Höhe befinden, lassen sich im Depot aus unmittelbarer Nähe betrachten.

Die Kolonnade am Neuen Palais ist der größte Natursteinbau im Park Sanssouci. Schwere konstruktive Probleme, die teilweise schon aus der Bauzeit stammen, sowie mangelnde Pflege führten zu einem schlechten Bauzustand. Während die langjährigen Sanierungsarbeiten noch andauern, erstrahlen bereits jetzt alle Gebäudeteile in neuem Glanz. Die überlebensgroßen Skulpturen kehrten Ende 2012 auf die Kolonnade zurück; auf die Pavillons wurden die Obelisken wieder aufgesetzt. Mit diesen historischen Bekrönungen sind die imposanten Konturen der Kolonnade wieder vollständig erkennbar. Beim Durchschreiten des Triumphtores sind nun auch die Kartuschen und der Konsolfries an der neuen Unterdecke sichtbar. In diesem Jahr wird der Einbau der teils restauratorisch aufgearbeiteten, teils neu gefertigten Bodenplatten und Stufen zu beobachten sein.

Die Führung informiert auch über die noch ausstehenden Arbeiten an der Kolonnade. So werden im Sommer 2013 die Bodenplatten und Stufen eingebracht und die Plinthen restauriert, anschließend die umgebenden barocken Außenanlagen wiederhergestellt. Im Sommer 2014 soll das Bauwerk in seiner ganzen Pracht der Öffentlichkeit zurückgegeben werden.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten. Vorbestellte Karten bitte bis 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse abholen. Treffpunkt ist die Kasse im Besucherzentrum am Neuen Palais (Südtorgebäude).

Die Kolonnaden-Führungen finden bis einschließlich Oktober an jedem 3. Sonntag im Monat statt. Nächster Termin: Sonntag, 17. Mai 2013, 14 Uhr.


berlin, Führung, Presse






Neue Kunst Nachrichten
300 JAHRE BELVEDERE GOLDENER
2023 feiert das Belvedere das 300. Jubiläum seiner Erbauung....
Gemeinsam sind Kommunwand und
Für die Fassadensanierung des denkmalgeschützten Bürgerhauses...
23,2 Millionen für ein
In der Abendauktion bei Grisebach erzielte heute das „...
Meistgelesen in Nachrichten
300 JAHRE BELVEDERE  

2023 feiert das Belvedere das 300. Jubiläum seiner

Gemeinsam sind  

Für die Fassadensanierung des denkmalgeschützten

Lange Nacht der  

Können Bilder duften? - In den Paradiesgärten der Kunst

  • Potsdam, Park Sanssouci, Neues Palais  Gartenseite  © SPSG / Foto: Michael Lüder
    Potsdam, Park Sanssouci, Neues Palais Gartenseite © SPSG / Foto: Michael Lüder
    Stiftung Preußische Schlösser und Gärten