• Menü
    Stay
Schnellsuche

Film

CLOSE THE EYES - Vienna between dreams and waking life

Film
Ein fragmentarisches und poetisches Portraiti Wiens, in dem Träume als Ausgangspunkt der Untersuchung von gegenwärtigen kulturellen Innerlichkeiten fungieren. Der Filmi verwebt dabei verschiedene Stimmen in dem Versuch eine Maschine zu bauen, die das soziale Träumen erwachen lässt.

Die Vorführung wird gefolgt von einer live Musikperformance von Daniel Lercher (Elektroakustik) und Ingrid Schmoliner (Stimme).

Zimmerman und Wilson arbeiten seit 1997 zusammen. 2009 veröffentlichten sie ihren ersten abendfüllenden Film, Silhouette City – ein cinematisches Essay zur Zeitgeschichtei des christlichen Faschismus in den USA.Mithilfe ihres Gemeinschaftsprojekts, Social Satisfaction produzierten sie Performances, New Mediai, Installationeni und Fotografien für eine große Anzahl internationaler Foren wie etwa: Dem Miamii Internationali Film Festivali, Rotterdami International Film Festival, Moscow International Film Festival, Chicagoi Underground Film Festival, Angelika Film Center (NY), Anthology Film Archive (NY), Cinema Politica Network (Canada), Yerba Buena Center for the Arts (SF), San Franciscoi Camerawork, Roxie Theateri (SF), Kunsthallei Düsseldorf, Mediaterra International Art and Technology Festival (Athens), The New Museum of Contemporary Arti (NY) und Los Angelesi Contemporary Exhibitions. Die Fernsehsender Russia Today Television (RT) und Canadian Broadcast Corporation (CBC) strahlten ihren Film American Crusaders aus. Silhouette City wurde im Rahmeni der Cinepolitics von Press TV im November 2008 gezeigt und diskutiert.

Zimmerman und Wilson erhielten mehrere Förderungen und Fellowships von unterschiedlichen Einrichtungen wie etwa dem Paul Robeson Fund for Independent Media, Yip Harburgi Foundation, LEF Foundation, Eastman Foundation for Film und Headlands Center for the Arts.

Diese Produktion wurde durch das 2011i Fulbright Fellowship der Austrian-American Educational Commission und einer Cofinanzierung vom Museumsquartier/Quartier21 an Natalie Zimmermani ermöglicht.

socialsatisfaction.org


28. Juli 2011, 19:30 Uhri

Sigmund Freudi Museum
Berggasse 19, 1090 Wien

Eintritt frei, Anmeldung erbeten unter
veranstaltung@freud-museumi.at Film und Vortragi in englischer Sprachei

Mag. Peter Nömaier
Bereichsleitung Museum + Kommunikationi







Neue Kunst Nachrichten
Sehr gute Ergebnisse: Schmuck
Koller Auktionen Juni 2024: Hervorragende Ergebnisse bei...
Bronze für Schloss Ippenburg
Für Dacharbeiten an Schloss Ippenburg in Bad Essen stellte...
Die Türen im Fachwerkhaus in
Haustür, Küchentür, Stalltür und Innentüren, Scheunentor und...
Meistgelesen in Nachrichten
Masterpieces from  

London, 6th July 2016 – Over the last two days, at

Verhüllung des  

Bereits zum 6.

Museen entdecken  

Alamannenmuseum "twittert" aktuelles Museumsprogramm -

  • Wartezimmer Sigmund Freuds Foto: Gerald Zugmann
    Wartezimmer Sigmund Freuds Foto: Gerald Zugmann
    Sigmund Freud Privatstiftung