• Menü
    Stay
Schnellsuche

Markus Brüderlin

Das Kunstmuseum Wolfsburg trauert um seinen Direktor Markus Brüderlin

Markus Brüderlin

Am 16. März 2014 ist Markus Brüderlin, der Direktor des Kunstmuseum Wolfsburg, plötzlich und unerwartet an seinem Wohnort in Frankfurt am Main im Alter von 55 Jahren verstorben.
Die Mitarbeiter des Kunstmuseum Wolfsburg, die Mitglieder des Kuratoriums und die Freunde des Museums trauern um ihren langjährigen Museumsleiter. Zum Schutz aller Trauernden bitten wir derzeit von Rückfragen Abstand zu nehmen. Henning Schaper, der Geschäftsführer des Hauses, übernimmt übergangsweise die Leitung.

Prof. Dr. Markus Brüderlin, wurde 1958 in Basel geboren. Nach dem Studium der Kunstgeschichte, Kunstpädagogik, Philosophie und Germanistik in Wien und Wuppertal promovierte Markus Brüderlin zum Thema „Die Bedeutung des Ornaments für die abstrakte Kunst des 20. Jahrhunderts“. Parallel wirkte er als Ausstellungsmacher und Publizist. Von 1994 bis 1996 war er Kunstkurator des österreichischen Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie Gründer des Kunstraums Wien und der Zeitschrift Springer. Von 1996 bis 2005 war er künstlerischer Leiter der Fondation Beyeler in Riehen/Basel.
Seit 2006 leitete er als Direktor das Kunstmuseums Wolfsburg. Er konzipierte und gestaltete unter anderem die Ausstellungen Ornament und Abstraktion (2001), ArchiSkulptur (2004/06), Japan und der Westen. Die erfüllte Leere (2007), James Turrell. The Wolfsburg Project (2009), Rudolf Steiner und die Kunst der Gegenwart (2010), Alberto Giacometti. Der Ursprung des Raumes (2010), Die Kunst der Entschleunigung (2011) und Kunst & Textil (2013/2014). Im Mai 2008 wurde er zum Honorarprofessor an der Hochschule für Bildende Künste, Braun- schweig bestellt.


Kunst, Wolfsburg, Presse






Neue Kunst Nachrichten
Kaiserliches Jadesiegel aus
Ein kaiserliches Siegel aus Jade war der Star der...
Fancy Yellow Diamonds 16,71ct
Erstmals in der Geschichte des Hauses – vermutlich...
Weltrekordpreis für Xenia
Das teuerste je versteigerte Gemälde der österreichischen...
Meistgelesen in Nachrichten
Weltrekordpreis für  

Das teuerste je versteigerte Gemälde der österreichischen

A VERY SPECIAL FAIR  

„MOOI UITZICHT! ANTIKES trifft MODERNES" zog

Beuys, Christo und  

(aabykk) - art.auctions by Ketterer Kunst macht’s möglich

  • Das Kunstmuseum Wolfsburg trauert um seinen Direktor Markus Brüderlin
    Kunstmuseum Wolfsburg