• Menü
    Stay
Schnellsuche

Bürgerinitiativen

Dreitägige Kooperationstagung auf Schloss Tutzing

Bürgerinitiativen

Von Freitag, den 3. Juni 2011 bis Sonntag, den 5. Juni 2011 findet in der Evangelischen Akademie Tutzing im Schloss am Starnberger See die von Bayerischer Architektenkammer, Bayerischem Landesamt für Denkmalpflege und Deutscher Stiftung Denkmalschutz veranstaltete Kooperationstagung "Bürgerinitiativen im Denkmalschutz" statt. Sie will das bürgerschaftliche Engagement zur Rettung von Denkmalen vor Ort stärken und misst dazu der Einrichtung von Netzwerken großen Wert bei. Dr. Ulrike Haerendel und Wolfgang Weise leiten die Tagung, Grußworte sprechen Brigitte Jupitz, Vizepräsidentin der Bayerischen Architektenkammer, und Susanne Regehr vom Ortskuratorium München der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Mit dem Austausch über ihre Arbeit, über Stärken und Schwächen der verschiedenen Projekte sollen die Teilnehmer die Möglichkeit erhalten, ihre Bemühungen beim Einsatz für "ihr" Denkmal effizienter zu gestalten. Da ohne ehrenamtliches Engagement viele Denkmale nicht zu erhalten sind, gilt dem Wirken der Ehrenamtlichen ein Hauptaugenmerk.

Ihre Vision für die Tagung fassen die Veranstalter folgendermaßen zusammen: "Bürger für die Denkmäler und damit für ihr Gemeinwesen zu gewinnen, die Sensibilität für Bau- und Kunstdenkmäler als sozialgeschichtliche Identifikationsobjekte zu erhöhen und dieses Kulturgut durch fachgerechte Instandsetzung für unsere Enkel zu erhalten."






  • Als Ausstellungshaus für die Gugginger Künstler*innen und die Kunstrichtung Art Brut konzipiert,...


Neue Kunst Nachrichten
Die Unternehmervilla Langen in
Wandmalereien und qualitätvolle Stuckaturen schmücken das...
SPARK Art Fair Vienna
Die Eigentümer, die künstlerische Leitung sowie die...
„Das Mädchen aus der Zukunft
Die Vernissage im Bank Austria Kunstforum Wien wurde...
Meistgelesen in Nachrichten
Die Reichskrone im  

CROWN.Untersuchungen zu Materialität,

SPARK Art Fair  

Die Eigentümer, die künstlerische Leitung sowie die

Schenkung eines  

Dank der großzügigen Schenkung des Steirers Erich Hackl

  • Dreitägige Kooperationstagung auf Schloss Tutzing
    Deutsche Stiftung Denkmalschutz