• Menü
    Stay
Schnellsuche

Bürgerinitiativen

Dreitägige Kooperationstagung auf Schloss Tutzing

Bürgerinitiativen

Von Freitag, den 3. Juni 2011 bis Sonntag, den 5. Juni 2011 findet in der Evangelischen Akademie Tutzing im Schloss am Starnberger See die von Bayerischer Architektenkammer, Bayerischem Landesamt für Denkmalpflege und Deutscher Stiftung Denkmalschutz veranstaltete Kooperationstagung "Bürgerinitiativen im Denkmalschutz" statt. Sie will das bürgerschaftliche Engagement zur Rettung von Denkmalen vor Ort stärken und misst dazu der Einrichtung von Netzwerken großen Wert bei. Dr. Ulrike Haerendel und Wolfgang Weise leiten die Tagung, Grußworte sprechen Brigitte Jupitz, Vizepräsidentin der Bayerischen Architektenkammer, und Susanne Regehr vom Ortskuratorium München der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Mit dem Austausch über ihre Arbeit, über Stärken und Schwächen der verschiedenen Projekte sollen die Teilnehmer die Möglichkeit erhalten, ihre Bemühungen beim Einsatz für "ihr" Denkmal effizienter zu gestalten. Da ohne ehrenamtliches Engagement viele Denkmale nicht zu erhalten sind, gilt dem Wirken der Ehrenamtlichen ein Hauptaugenmerk.

Ihre Vision für die Tagung fassen die Veranstalter folgendermaßen zusammen: "Bürger für die Denkmäler und damit für ihr Gemeinwesen zu gewinnen, die Sensibilität für Bau- und Kunstdenkmäler als sozialgeschichtliche Identifikationsobjekte zu erhöhen und dieses Kulturgut durch fachgerechte Instandsetzung für unsere Enkel zu erhalten."








Neue Kunst Nachrichten
WIENER AKTIONISMUS UND DIE
Für den WAM-Talk mit dem Titel WIENER AKTIONISMUS UND DIE...
Am Strand, 1962 Martial Raysse
Acryl und Öl auf Siebdruck, montiert auf Pappe(H x B)180...
Gesucht: In Düsseldorf tätige
Der Kunstpalast sucht nach Werken von Künstlerinnen, die im...
Meistgelesen in Nachrichten
Restaurierung der  

Restaurierung der Nördlichen Galerie im Nymphenburger

Das Müllerfenster  

Nur die Schutzheilige des Berufsstandes stammt

Verhüllung des  

Bereits zum 6.

  • Dreitägige Kooperationstagung auf Schloss Tutzing
    Deutsche Stiftung Denkmalschutz