• Menü
    Stay
Schnellsuche

Nagel Auktionen

Ergebnisse der 675. Auktion Asiatische Kunst

Nagel Auktionen

Die Sammlung Eugen Müller-Kaiser (1890-1962), in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zusammen getragen, erzielte einen Gesamtzuschlag von 290.000 € - gegenüber einer Schätzung von 50.000 €. Die zwanzig Objekte, darunter Buddha-Figuren, Weihrauchbrenner und Keramiken, waren viele Jahre lang in der Familie gepflegt worden (siehe Los 385-405). Nicht unerwähnt bleiben soll, dass auch die Varia-Sparte sehr erfolgreich war. Zum ersten Mal konnte sie mit einer Zuschlagssumme von 500.000 € ihre Schätzpreissumme von 400.000 € überrunden.

2012, das Jahr des Drachen, steht auch bei Nagel im Zeichen der Veränderung. Künftig finden die Spezialauktionen Asiatische Kunst, deren Umsatzvolumen das der klassischen Kunst- und Antiquitätenauktionen seit geraumer Zeit um ein Vielfaches übersteigt, nicht wie bisher zwei Mal im Jahr statt, sondern vier Mal. Zu den gewohnten Terminen im Mai und November werden ausgewählte Objekte unter den Hammer kommen, jeweils 500 bis 700 Losnummern. Im Juni und Dezember werden parallel zu den Asia-Auktionen von Kunsthaus Lempertz in Köln, von Christie’s und Sotheby’s in Paris, weitere Spezialauktionen durchgeführt.








Neue Kunst Nachrichten
Etel Adnan-Werke an Hamburger
Erwerbungen ergänzen den wichtigen Sammlungsstrang der...
A first visitor’s repot -
It is a unique experience visiting an art fair, not in a...
DSD fördert ein weiteres
Seit 2005 unterstützt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (...
Meistgelesen in Nachrichten
»Porträt Wally«  

Aktuelle Entwicklungen im Fall Wally - Einigung

Etel Adnan-Werke an  

Erwerbungen ergänzen den wichtigen Sammlungsstrang

Galerie Ernst  

Die Zeichnungen und Malereien des slowenischen Kuenstlers

  • Pilgerflasche der Qianlong-Zeit, dekoriert mit eisenroten Drachen zwischen blauen Wellen und seitlichen Handhaben in Form von Drachen (chilong), netto 1 Mill. € bewilligt.
    Pilgerflasche der Qianlong-Zeit, dekoriert mit eisenroten Drachen zwischen blauen Wellen und seitlichen Handhaben in Form von Drachen (chilong), netto 1 Mill. € bewilligt.
    NAGEL AUKTIONEN
  • Paar Huanghuali-Armlehnstühle in Form der Mützen Südlicher Beamter  China, 17. Jh. H. 116 cm  Schätzpreis: € 50.000 Ergebnis: € 824.000
    Paar Huanghuali-Armlehnstühle in Form der Mützen Südlicher Beamter China, 17. Jh. H. 116 cm Schätzpreis: € 50.000 Ergebnis: € 824.000
    NAGEL AUKTIONEN
  • Millionenpreis, den unser Spitzenstück (Losnummer 71) am vergangenen Freitag erzielt hat, stellt auch einen Rekord dar:     Die Pilgerflasche der Qianlong-Zeit war das teuerste chinesische Porzellanobjekt, das je in einer Auktion in Deutschland versteigert worden ist.
    Millionenpreis, den unser Spitzenstück (Losnummer 71) am vergangenen Freitag erzielt hat, stellt auch einen Rekord dar: Die Pilgerflasche der Qianlong-Zeit war das teuerste chinesische Porzellanobjekt, das je in einer Auktion in Deutschland versteigert worden ist.
    NAGEL AUKTIONEN