• Menü
    Stay
Schnellsuche

Süßen Luise

Experiment zwischen Essen und Kunst - Luise zieht ins Kunsthaus

  • Presse
    Experiment zwischen Essen und Kunst - Luise zieht ins Kunsthaus
    05.02.2014
Süßen Luise

Gernot Saiko und Bernadette Pausackl, die Betreiber der Süßen Luise, übernehmen mit 17. März den Gastronomiebetrieb im Kunsthaus Graz. Genauso wie an ihrem Standort am Grazer Lendplatz verwöhnen sie – vorerst bis Ende des Jahres – auch im Kunsthaus die Besucherinnen und Besucher in bewährter Art und Weise mit täglich frischen Bioprodukten. Dienstags bis sonntags bietet die Luise im Kunsthaus ab 9:30 Uhr Espresso, Cappuccino, Cupcakes, Tartes und Quiches sowie ein reichhaltiges Frühstücksangebot.

Abends gibt es Luises Nightline, bei der DJs und Gastköche für musikalische und kulinarische Abwechslung sorgen. Parallel dazu wird die Gastronomiefläche mit künstlerischen Interventionen belebt, die das klassische Kaffeehaus unmittelbar in einen künstlerischen Zusammenhang mit Themen wie Konsum, Genuss, Lust, Gewissen und Kritik bringen. Ein Projektteam des Kunsthauses Graz plant hierzu eine Veranstaltungsreihe, die die o. a. Schlagwörter aufgreift und mit unterschiedlichen Akteuren lokal und national ausgestaltet.

Ziel ist es einerseits, das Lokal durch unterschiedliche Kenner und Initiativen kreativ zu nutzen, den Raum bewusst erfahrbar zu machen und für 2014 als künstlerisches und soziales Experimentierfeld zu begreifen. So werden etwa künstlerische Essperformances den Themenkreis in unterschiedliche Richtungen abtasten. Aber auch unterschiedliche Tendenzen des Lifestyle-Geschehens rund um das Essen werden in Verbindung mit den Ausstellungsthemen 2014 aufgegriffen und reflektiert.


Essen, Kunst, Presse




  • 05.02.2014
    Presse »
    Universalmuseum Joanneum »

    Betreiber der Süßen Luise, übernehmen mit 17. März den Gastronomiebetrieb im Kunsthaus Graz.



Neue Kunst Nachrichten
Yrjö Edelmann Graphic
As the exclusive representative of the Yrjö Edelmann estate,...
St. Martini in Estebrügge wird
50.000 Euro stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD)...
DSD fördert das Neue Haus von
Einen symbolischen Fördervertrag über 80.000 Euro für die...
Meistgelesen in Nachrichten
Henrike Naumann DDR  

Mit großzügiger Unterstützung der Hermann-Ilgen-Stiftung,

91. Geburtstags des  

Anlässlich des 91.

SØR Rusche  

Die SØR Rusche Collection wurde von vier Generationen der

  • Kunsthaus Graz, Nachtaufnahme  Foto: Universalmuseum Joanneum, Eduardo Martinez
    Kunsthaus Graz, Nachtaufnahme Foto: Universalmuseum Joanneum, Eduardo Martinez
    Universalmuseum Joanneum
Bilderaktuell von Termine, Nachrichten u. Banner