• Menü
    Stay
Schnellsuche

FINISSAGE u. V

FINISSAGE u. VORTRAG: HEINRICH SCHÜLER

  • Presse
    19.12.2009
FINISSAGE u. V

In der Stille gereift: das künstlerische Werk des Malers, Holzschneiders und Kirchenrestaurators Heinrich Schüler

Volltextvdersion hier

Heinrich Schüler ist eine herausragende Künstler -persönlichkeit. Im kommenden Jahr wird der unermüdlich Schaffende 75 Jahre alt. Als Kirchenrestaurator hat er in Norddeutschland viele komplizierte Projekte geleitet und selbst durchgeführt.

 

Als Maler leistet er in den verschiedensten Techniken Erstaunliches und als Holzschneider ist er einer der ganz Grossen. Inmitten seiner beschwingten Aquarelle, die zu betrachten im dieser grauen Winterzeit gut tut, stellt Bettina Airaksinen den bescheidenen Künstler in einem Referat mit dem Titel "In der Stille gereift - Heinich Schüler als Maler und Holzschneider".

Beginn 15 Uhr. Alle Kunstinteressierten sind herzlichst zu dieser informellen Finissage im Kunstgaleriehaus Barbara Tamm, dem Schmuckkästchen in der Burgstrasse, eingeladen.

Nicht nur ein Blick auf die schönen alten Möbel und erlesenen Dekorationsgegenstände (Schwerpunkt Art Deco) im Hause Tamm lohnt sich bei dieser Gelegenheit, auch ein Abstecher in den herrlichen Antiquitätenladen von Klaus Smit direkt vis a vis wäre ein gelungener Abschluss dieses ganz den schönen Künsten gewidmeten Nachmittags. Der Künstler und seine Gattin werden anwesend sein.

Verkaufsausstellung, Einritt frei


Presse






Neue Kunst Nachrichten
Wir haben gewonnen! Grimme
Wir haben mit unserer interaktiven Erzählung »Im...
Die älteste Steirerin zu Gast
Peggau, eine Marktgemeinde mit rund 2.400 Einwohner*innen...
Orgel in der Petruskirche in
Die Königin der Instrumente ist renovierungsbedürftigDie...
Meistgelesen in Nachrichten
Wir haben gewonnen  

Wir haben mit unserer interaktiven Erzählung »Im

Conditio humana So  

Bedingt sein – weckt das nicht unangenehme

Qualität entscheidet  

München (kk) -Ausgezeichnete Qualität bestimmt das Bild

  • FINISSAGE u. VORTRAG: HEINRICH SCHÜLER