• Menü
    Stay
Schnellsuche

Berlin

Frühling im Berliner Kunstherbst

Berlin

Frühling für den Kunstherbst: BERLINER LISTE installiert temporäre Galerie auf .MUMA-Gelände Eröffnung der bi-lokalen Ausstellung des schwedischen Multimediakünstlers Thomas Dellert

Berlin, 20. April 2012 Erstmalig im Berliner Kunstherbst sorgt die BERLINER LISTE schon jetzt für neue Impulse: am Donnerstag, 26. April 2012 von 17-20 Uhr findet in der CUBIESEUM-Art Gallery die spektakuläre Eröffnung der bi-lokalen Ausstellung des Künstlers Thomas Dellert statt. In den 80er Jahren kooperierte Dellert mit Andy Warhol, Jean-Michel Basquiat und Keith Haring und befeuerte authentisch den Mythos von Warhols Factory - aus dieser Zeit stammt auch Dellerts Spitzname "Tommy Dollar“, den der Popart-Meister selbst ihm verpasst hatte. In der Ausstellung zeigt das schwedische Multitalent „Silver Screams, 55 Funny & Historical Short-Movies“. Für Sammler und Presse ist an diesem Tag ein Taxi-Shuttle in das Atelier von Thomas Dellert eingerichtet. Die Ausstellung ist vom 27.-29. April von 17-20 Uhr geöffnet.

„Es ist ein Gewinn für die Hauptstadt, dass Thomas Dellert nach New York und Paris, wo er Mitglied des Künstler-Duos Dellfina & Dellacroix war, Berlin als neues Zentrum seines künstlerischen Schaffens gewählt hat“, sagt Galerist Michael Otto Poschmann. „Berühmte Bilder wie die „Two German Queens“ mit Königin Silvia und Ulrike Meinhof zeugen von der 30-jährigen Auseinandersetzung des schwedischen Künstlers mit der deutschen Geschichte. Der Umzug nach Berlin ist somit die logische Konsequenz seiner künstlerischen Mission“.

Der buntgestreifte CUBIESEUM -Container ist auf Initiative der BERLINER LISTE vom Schlossplatz auf das Gelände des .MUMA | Kraftwerk Berlin (ehemals TRAFO) umgezogen. Die Ausstellungseröffnung von Thomas Dellert bildet den Vor-Auftakt zur größten Berliner Kunstmesse, die vom 13.-16. September 2012 statt finden wird. Das .MUMA bietet mit seinem sakralen Industriecharme optimale Rahmenbedingungen für die Präsentation moderner Kunstwerke. Im letzten Jahr besuchten rund 10.000 Kunstsammler, Galeristen und private Käufer aus aller Welt die Messe, die in der Presse ein breites Echo fand und mit den begleitenden Ausstellungen ein Zeichen für Berlin als spannenden, lukrativen Kunstmarkt setzt. Galerien und Künstler können sich noch bis zum 31. Juli 2012 für die BERLINER LISTE anmelden.

„Mit der temporären CUBIESEUM-Galerie und der Ausstellungseröffnung von Thomas Dellert möchten wir schon jetzt einen Akzent auf dem Berliner Kunstmarkt setzen. Dellert steht als international bekanntes Multitalent für spannende, zeitkritische Kunst und wir sind sehr stolz, ihn als Künstler unterstützen zu können“, freut sich Jörgen Golz, neuer Geschäftsführer der BERLINER LISTE. „ Wir setzen auf den unkonventionellen Charakter der BERLINER LISTE und wollen zeigen, dass Berlin auch nach dem Ende des Art Forums eine spannende Bühne für aufstrebende Künstler bietet – das CUBIESEUM von Michael Otto Poschmann ist darauf der erste Vorgeschmack.“

CUBIESEUM -Art Gallery auf dem Gelände des .MUMA | Kraftwerk Berlin (ehemals TRAFO), Köpenicker Straße 70, 10179 Berlin-Mitte Eröffnung Thomas Dellert: 26. April 2012, 17-20 Uhr (für Journalisten und Sammler mit Taxi- Shuttle ins Atelier), Ausstellung vom 27.-29. April 2012 jeweils 17-20 Uhr, Eintritt frei

Presse: Gesa Noormann








Neue Kunst Nachrichten
Etel Adnan-Werke an Hamburger
Erwerbungen ergänzen den wichtigen Sammlungsstrang der...
A first visitor’s repot -
It is a unique experience visiting an art fair, not in a...
DSD fördert ein weiteres
Seit 2005 unterstützt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (...
Meistgelesen in Nachrichten
»Porträt Wally«  

Aktuelle Entwicklungen im Fall Wally - Einigung

Etel Adnan-Werke an  

Erwerbungen ergänzen den wichtigen Sammlungsstrang

Hattrick für Rudolf  

Bereits zum dritten Mal erzielte VAN HAM einen

  • BERLINER LISTE  Impressionen ©  berliner-liste.org
    BERLINER LISTE Impressionen © berliner-liste.org
    Berliner Liste
  • BERLINER LISTE  Impressionen © Anke Greilik
    BERLINER LISTE Impressionen © Anke Greilik
    Berliner Liste
  • BERLINER LISTE  Impressionen © Anke Greilik
    BERLINER LISTE Impressionen © Anke Greilik
    Berliner Liste