• Menü
    Stay
Schnellsuche

Jugendstil-Auktion

Spitzenpreis für Josef Hoffmann

Jugendstil-Auktion

172.860 Euro für Toilettegarnitur bei Jugendstil-Auktion im Dorotheum
Grandioser Auftakt der Dorotheum-Auktionswoche: Bei der Jugendstil-Auktion am 13. Mai 2013 ersteigerte ein internationaler Privatsammler eine außergewöhnliche siebenteilige Toilettegarnitur von Josef Hoffmann für sensationelle 172.860 Euro. Das von der Wiener Werkstätte ausgeführte Ensemble aus Silber mit Koralle und farblosem Glas entwarf Hoffmann 1905 für den Pianisten Paul Wittgenstein. Es besteht aus einem knapp 30 cm großen Handspiegel, einer Kamm- und Nadelschale, zwei Flakons und zwei Puderdosen.








Neue Kunst Nachrichten
The Venice Glass Week 2021
Grazie e appuntamento al 2022 con The Venice Glass Week!...
Sotheby's $15 Million
Restituted Oppenheimer Collection of Meissen PorcelainTops $...
TEFAF ONLINE 2021 SCHLIESST
(Amsterdam, Niederlande; New York, NY) 14. September 2021...
Meistgelesen in Nachrichten
A VERY SPECIAL FAIR  

„MOOI UITZICHT! ANTIKES trifft MODERNES" zog

»Porträt Wally«  

Aktuelle Entwicklungen im Fall Wally - Einigung

Der Wiener  

Neun der wichtigsten Wiener Kunsthä

  • Josef Hoffmann, Außergewöhnliche siebenteilige Toilettegarnitur, Entwurf 1905 für Paul Wittgenstein, Ausführung Wiener Werkstätte, Silber mit Koralle, farblose Glasgefäße Josef Hoffmann, An extraordinary seven-part toilette garniture, designed in 1905 for Paul Wittgenstein, manufactured by the Wiener Werkstätte, silver and coral, colourless glass vessels Schätzwert/Estimate € 50.000 – 70.000
    Josef Hoffmann, Außergewöhnliche siebenteilige Toilettegarnitur, Entwurf 1905 für Paul Wittgenstein, Ausführung Wiener Werkstätte, Silber mit Koralle, farblose Glasgefäße Josef Hoffmann, An extraordinary seven-part toilette garniture, designed in 1905 for Paul Wittgenstein, manufactured by the Wiener Werkstätte, silver and coral, colourless glass vessels Schätzwert/Estimate € 50.000 – 70.000
    Dorotheum Wien