• Menü
    Stay
Schnellsuche

Ketterer Kunst

Ketterer Kunst geht nach Berlin

  • Presse
    02.11.2006 - 24.11.2006
Ketterer Kunst

Berlin (kk) - Seit November 2006 hat Ketterer Kunst eine eigene Repräsentanz in der deutschen Hauptstadt. Mit den 150 m2 großen Räumen auf Höhe des Literaturcafés in Charlottenburg bietet man den Kunden nun als einziges Auktionshaus drei Anlaufstellen in Deutschland. „Außerdem ist uns die Nähe zum Wachstumsmarkt Osteuropa sehr wichtig.“ so Robert Ketterer, Auktionator und Geschäftsführer von Ketterer Kunst.

Ein wichtiger Impuls für die Expansion nach Berlin kam auch durch den verstärkten Focus von Ketterer Kunst auf die zeitgenössische Kunst nach 1945. Das in diesem Jahr neu eingeführte Segment Post War in den Hamburger und Münchner Moderne-Auktionen kommt äußerst gut bei den Kunden an.

Um hier noch innovativer und effektiver arbeiten zu können, ist das Standbein in Berlin, dem pulsierenden Zentrum der Zeitgenössichen Kunst mit vielen international tätigen Galerien und Künstlern, ein logischer und konsequenter Schritt.

Die Eröffnung der neuen Filiale findet zeitgleich mit der Vorbesichtigung zur Münchner Hauptauktion am 5. Dezember statt. So lädt das Auktionshaus erstmals am 24. November in die neuen Räume um Höhepunkte der Auktion Modern Art & Post War sowie aus der Sonderauktion Seitenwege der deutschen Avantgarde zu präsentieren.

Die Termine sind wie folgt: 24. November 11-18 Uhr 25.-26. November 11-16 Uhr 27. November 11-18 Uhr 28. November 11-17 Uhr

Das Berliner Haus wird von der Kunsthistorikerin Marie Brandt betreut. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 11-19 Uhr. Ketterer Kunst hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1954 als eines der wichtigsten Kunstund Buchauktionshäuser etabliert. Während das Stammhaus im Münchener Prinz-Alfons- Palais die zwei jährlichen Traditionsauktionen Modern Art & Post War ausrichtet, finden im Hamburger Meßberghof je zwei Auktionen pro Jahr mit folgenden Themenbereichen statt: Alte und Neuere Meister/Maritime Kunst und Wertvolle Bücher - Autographen - Manuskripte - Dekorative Graphik sowie Modern Art & Post War, wobei hier der Schwerpunkt bei Arbeiten auf Papier liegt. Außerdem finden immer wieder Ausstellungen, Sonder- und Benefizauktionen sowie Live-Online- Auktionen statt. Berlin, den 02. November 2006


Presse




  • 02.11.2006 - 24.11.2006
    Presse »


Neue Kunst Nachrichten
Alain Bieber wird Leiter der
Alain Bieber übernimmt die neu eingerichtete Position der...
Deutsches Glasmalerei-Museum
ÖffnungszeitenDienstags bis Sonntag 11 - 17 UhrMontag...
Ausstellung der Deutschen
„Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ vom 15....
Meistgelesen in Nachrichten
Ausstellung der  

„Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“

Resümee / Art  

Mit rund 40.000 Besuchern ging die dritte Ausgabe

Deutsches  

Öffnungszeiten
Dienstags bis Sonntag 11 - 17 Uhr

  • Ketterer Kunst geht nach Berlin