• Menü
    Stay
Schnellsuche

Ausstellungen

Kunstmuseum Stuttgart im März 2013

Ausstellungen

König Carol I. von Rumänien ließ sich zwischen 1873 und 1914 in den Karpaten eine Sommerresidenz erbauen. Die überladenen Räume von Schloss Peles in den unterschiedlichsten Stilrichtungen vergangener Jahrhunderte überwältigen den Besucher noch heute und führten dazu, dass Schloss Peles 2011 für Dreharbeiten zum amerikanischen Spielfilm "Eine Prinzessin zu Weihnachten" genutzt wurde. Weit mehr als eine Kulisse ist dieses Schloss jedoch für die Künstlerinnen Katharina Stöver und Barbara Wolff. Als "Peles Empire" stellt das Duo auch in Stuttgart jenes ungewöhnliche Bauwerk ins Zentrum ihrer Arbeit. Die am 23. März startende Sonderausstellung in der Reihe "Frischzelle" kreist um das Thema von Original und Kopie und spielt dabei mit Zwei- und Dreidimensionalität.

Fragen der Repräsentation stellt auch die bis 24. März verlängerte Fotoausstellung "Stuttgart Stammheim" von Andreas Magdanz. In den vergangenen Wochen wurde in zahlreichen Begleitveranstaltungen zur Sonderschau die Bedeutung dieser "Kulisse" der jüngsten Vergangenheit intensiv und kontrovers diskutiert. Zur großen Sonderausstellung "Das Auge der Welt. Otto Dix und die Neue Sachlichkeit", die bis heute bereits mehr als 50.000 Menschen besucht haben, findet am 3. März unter dem Originaltitel "Es liegt in der Luft eine Sachlichkeit" von 1928 ein Kammerkonzert des SWR Vokalensembles Stuttgart statt.

Mit den drei aktuellen Sonderausstellungen bietet das Kunstmuseum Stuttgart seinen Besuchern auch im kommenden Monat wieder eine abwechslungsreiche Mischung künstlerischer Themen. Der zweite Brief der Makkabäer schließt mit der Gewissheit, dass man erst und gerade mit der richtigen Mischung und durch den Bruch mit der Gewohnheit sein Publikum erreicht: "Denn immer nur Wein oder nur Wasser trinken wird einem zuwider; wenn aber Wein mit Wasser vermischt erst wirklich Freude macht, so erfreut die Art, wie man die Worte setzt, die Ohren derer, die die Geschichte hören. Damit bin ich am Ende angelangt."


Kunst, Stuttgart, Presse






Neue Kunst Nachrichten
Das war die VIENNA ART WEEK
Die achtzehnte Ausgabe der VIENNA ART WEEK ist erfolgreich zu...
VAN HAM - Nachbericht
Mit über € 9,3 Mio feiert Van Ham eine außerordentlich...
WALDE IN EINSAMEN HÖHEN
Gletscher, Almen, Schnee: Die unverkennbaren...
Meistgelesen in Nachrichten
VAN HAM -  

Mit über € 9,3 Mio feiert Van Ham eine

Das war die VIENNA  

Die achtzehnte Ausgabe der VIENNA ART WEEK ist erfolgreich

Der Nachverkauf ist  

Nach dem gestrigen Evening Sale ist auch heute der Daysale

  • Kunstmuseum Stuttgart im März 2013
    Kunstmuseum Stuttgart