• Menü
    Stay
Schnellsuche

Sammlung Goetz

Paul Pfeiffer

Sammlung Goetz

Letzte öffentliche Führungen durch die Ausstellung am 24.09 und 1.10. | Paul Pfeiffer

Noch bis zum 1. Oktober zeigt die Sammlung Goetz Werke des US-Amerikaners Paul Pfeiffer. Die rund 30 ausgestellten Video- und Soundinstallationen sowie Skulpturen und Fotografien gewähren einen umfassenden Einblick in das Œuvre des Künstlers von 1998 bis heute. Pfeiffers Arbeiten beschäftigen sich mit massenmedialen Phänomenen unserer Globalen Gesellschaft, wie z. B. Starkulten sowie die Verankerung von Sportspektakeln und Filmklassikern im kollektiven Gedächtnis. Dabei arbeitet er ausschließlich auf Grundlage bereits vorhandener Bilder sowie Film- und Tonsequenzen. Mittels digitaler Bearbeitung manipuliert er originale Bildvorlagen auf verschiedenste Weise und präsentiert sie uns aus einem neuen Blickwinkel. Pfeiffer wirft so Fragen nach Identität, ihrer Rekonstruktion und unserer Abhängigkeit von den Massenmedien auf.

Letzte öffentliche Führungen durch die Ausstellung

Samstag, 24. September 2011, 11:30 Uhr

Samstag, 1. Oktober 2011, 11:30 Uhr

Anmeldungen bitte unter 089/9593969-0 oder fuehrungen@sammlung-goetz.de

Ihre Anmeldung muss von uns bestätigt werden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Sollten Sie an der Führung verhindert sein, zu der Sie angemeldet sind, bitten wir Sie, uns so bald wie möglich Bescheid zu geben, damit weitere Interessenten auf der Warteliste nachrücken können








Neue Kunst Nachrichten
WIENER AKTIONISMUS UND DIE
Für den WAM-Talk mit dem Titel WIENER AKTIONISMUS UND DIE...
Am Strand, 1962 Martial Raysse
Acryl und Öl auf Siebdruck, montiert auf Pappe(H x B)180...
Gesucht: In Düsseldorf tätige
Der Kunstpalast sucht nach Werken von Künstlerinnen, die im...
Meistgelesen in Nachrichten
Restaurierung der  

Restaurierung der Nördlichen Galerie im Nymphenburger

Doppeltermin zum  

Für Kunst- und Antiquitätenfreunde wird es die doppelte

Verhüllung des  

Bereits zum 6.

  • Paul Pfeiffer, 24 Landscapes, 2000/2008,  24 digitale C-Prints, Foto: Thomas Dashuber, München
    Paul Pfeiffer, 24 Landscapes, 2000/2008, 24 digitale C-Prints, Foto: Thomas Dashuber, München
    Sammlung Goetz