• Menü
    Stay
Schnellsuche

Qualität entsc

Qualität entscheidet

Qualität entsc

An den obenstehenden Terminen kann zudem die Offerte der Hauptauktion Modern Art & Post War, die ebenfalls am 5. Dezember stattfindet, besichtigt werden. Das Angebot reicht hier von Hermann Max Liebermann und Pierre Soulages (siehe separate PM) bis hin zu Martin Kippenberger und Neo Rauch. Die Schätzungen liegen zwischen € 900 und € 300.000.

Ketterer Kunst hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1954 als eines der wichtigsten Kunst-und Buchauktionshäuser etabliert. Während das Stammhaus im Münchener Prinz-Alfons-Palais die zwei jährlichen Traditionsauktionen Modern Art & Post War ausrichtet, finden im
Hamburger Meßberghof je zwei Auktionen pro Jahr mit folgenden Themenbereichen statt: Alte und Neuere Meister/Maritime Kunst und Wertvolle Bücher -Autographen -Manuskripte -Dekorative Graphik sowie Modern Art & Post War, wobei hier der Schwerpunkt bei Arbeiten auf Papier liegt. Außerdem finden immer wieder Ausstellungen, Sonder-und Benefizauktionen sowie Live- Online-Auktionen statt.

München, den 20. November 2006

Ansprechpartner für Modern Art & Post War:

Miriam Kurz
Tel.: 089-55244-148 (Fax: -166)

Gudrun Schäfer
Tel.: 089-55244-244(Fax: -166)
g.schaefer@kettererkunst.de

Annegret Thoma
Tel.: 089-55244-143 (Fax: -166)




Presse






Neue Kunst Nachrichten
300 JAHRE BELVEDERE GOLDENER
2023 feiert das Belvedere das 300. Jubiläum seiner Erbauung....
Gemeinsam sind Kommunwand und
Für die Fassadensanierung des denkmalgeschützten Bürgerhauses...
23,2 Millionen für ein
In der Abendauktion bei Grisebach erzielte heute das „...
Meistgelesen in Nachrichten
300 JAHRE BELVEDERE  

2023 feiert das Belvedere das 300. Jubiläum seiner

Gemeinsam sind  

Für die Fassadensanierung des denkmalgeschützten

Lange Nacht der  

Können Bilder duften? - In den Paradiesgärten der Kunst

  • Qualität entscheidet
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG