• Menü
    Stay
Schnellsuche

Dorotheum Wien

Rekordauktionen mit Jugendstil, Silber, Moderne - Zwischenbericht zur Auktionswoche

Dorotheum Wien

Dorotheum-Auktionen stehen derzeit hoch im Kurs. Die erste Hälfte der Auktionswoche brachte die bis dato erfolgreichsten Auktionen von Jugendstil, Silber und Klassischer Moderne in der Geschichte des Hauses.

Nach der herausragenden Jugendstil-Auktion, u. a. mit 172.860 Euro für eine siebenteilige Toilettegarnitur von Josef Hoffmann, folgte die beste Silber-Auktion am 14. Mai, bei der starke internationale Nachfrage vor allem für russisches Silber herrschte. Das Vielfache seiner Schätzung, 122.300 Euro, erreichte ein St. Petersburger Zar Alexander I.-Samowar mit einem Bruttogewicht von 5,3 kg. Die Moskauer „Owtschinnikow“-Ikone von 1879 und die St. Petersburger Prunkvase der Grafen Schuwalow wurden mit 69.360 Euro bzw. mit 61.300 Euro weit über ihre Schätzwerte gesteigert.

Auch die Abendauktion am 15. Mai mit Klassischer Moderne war die beste in der Geschichte des Dorotheum, die angebotenen Werke heiß umkämpft: Das Titellos, Fernand Légers „Composition aux fond jaune“, erreichte 366.300 Euro, eine Landschaft von Giorgio Morandi 389.300 Euro. Die Maler der futuristischen, so genannten „Aeropittura“, wurden hervorragend angenommen. Bei der österreichischen Moderne übertrafen die Gemälde von Alfons Walde die Erwartungen: Das Winterbild „Aurach“ wurde nach einem dramatischen Bietgefecht mit 341.900 Euro zugeschlagen, der „Alpensommer“ mit 293.100 Euro.

Die Überraschung des Abends war der Weltrekordpreis von 238.200 Euro für Wolfgang Hutter, ein Hauptvertreter der Wiener Schule des Phantastischen Realismus, mit seinem Gemälde „Die Witwe (II)“. Mit Spannung wird die für Donnerstag, 16. Mai, anberaumte Auktion Zeitgenössische Kunst erwartet.

Anhang Top-Auktionsergebnisse:
Design, 14. Mai 2013
Silber 14. Mai 2013
Klassische Moderne 15. Mai 2013








Neue Kunst Nachrichten
Vienna Art Week 2021: Acht
Mit über 200 Veranstaltungen bei freiem Eintritt verwandelte...
Arbeiten am Sassenhof in
Für die Dacharbeiten am Wohnhaus des Sassenhofes in Hamburg...
321.750 EURO FÜR SELTENE
3. Dezember 2021: Bisher beste Uhren-Auktion im Dorotheum:...
Meistgelesen in Nachrichten
Sonderführung des  

Der Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e

Restaurierung von  

Die Kloster- und Pfarrkirche St. Michael in Metten im

 

Aufgrund statisch-konstruktiver Mauerwerksschäden ist

  • Giorgio Morandi "Paesaggio", 1941, 63 x 53 cm, erzielter Preis € 389.300
    Giorgio Morandi "Paesaggio", 1941, 63 x 53 cm, erzielter Preis € 389.300
    Dorotheum Wien
  • Fernand Léger (1881 - 1955) "Composition au fond jaune", 1932, 65 x 54 cm, erzielter Preis € 366.300
    Fernand Léger (1881 - 1955) "Composition au fond jaune", 1932, 65 x 54 cm, erzielter Preis € 366.300
    Dorotheum Wien
  • Alfons Walde "Aurach" (bei Kitzbühel), 1932, 39 x 28 cm, erzielter Preis € 341.900
    Alfons Walde "Aurach" (bei Kitzbühel), 1932, 39 x 28 cm, erzielter Preis € 341.900
    Dorotheum Wien
  • Wolfgang Hutter (Wien 1928 geb.) "Die Witwe (II)", datiert 69/70, 58 x 180 cm, erzielter Preis € 238.200
    Wolfgang Hutter (Wien 1928 geb.) "Die Witwe (II)", datiert 69/70, 58 x 180 cm, erzielter Preis € 238.200
    Dorotheum Wien