• Menü
    Stay
Schnellsuche

Schlosses Caputh

Schätze auf dem Dachboden

Schlosses Caputh

Einen Blick hinter die Fassade eines glänzenden Schlosses gewährt Milko Jovic von der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG). Am Sonntag, dem 18. September, um 13.00 Uhr führt er über den ältesten Schlossdachboden der Potsdamer Kulturlandschaft. Bei einem Spaziergang über den historischen Dachstuhl des Schlosses Caputh lassen sich "Schätze" im übertragenden Sinne finden: Pfetten, Sparren, Hahnbalken, Schornsteinfüchse oder eine 100 Jahre alte Elektroleitung. Hier oben gibt es einiges zu entdecken und wie die Prunkräume der Wohnetagen, so können auch Dachstühle über die Geschichte eines Gebäudes viel erzählen.

Veranstaltungshinweis: Schätze auf dem Dachboden Führung mit Milko Jovic (SPSG)
Sonntag, 18. September 2011, 13:00 Uhr Schloss Caputh, Straße der Einheit 2, 14548 Schwielowsee
Teilnahmegebühr: 5 / ermäßigt 4 Euro Anmeldung unter 033209.70345 oder schloss-caputh@spsg.de








Neue Kunst Nachrichten
Angela Andorrer: HANDS OF
Ein neues, partizipatives Kunstprojekt, das kontaktlos...
Weihnachtliche Tombola im
Bocholt (lwl). Der Förderkreis Westfälisches Textilmuseum e.V...
ARTIST OF THE MONTH – NOVEMBER
ITSLIQUID Group is pleased to announce the WINNERS of the...
Meistgelesen in Nachrichten
Kinder  

Das Schmuckmuseum Pforzheim hat gemeinsam mit der

Weihnachtliche  

Bocholt (lwl). Der Förderkreis Westfälisches Textilmuseum

Vorbericht zur 49.  

Das Auktionshaus Schloß Hagenburg eröffnet die diesjährige

  • Schätze auf dem Dachboden
    Stiftung Preußische Schlösser und Gärten