• Menü
    Stay
Schnellsuche

Thomas Feuerstein

Thomas Feuerstein

Thomas Feuerstein ist ein zeitgenössischer österreichischer Künstler, der für seine multidisziplinäre Praxis bekannt ist, die Kunst, Wissenschaft und Technologie vereint. Er wurde 1968 in Innsbruck geboren und studierte an der Universität für angewandte Kunst in Wien.

Feuersteins Werk zeichnet sich durch sein innovatives Denken und seine kritische Auseinandersetzung mit aktuellen Themen aus, darunter Biotechnologie, Philosophie, Alchemie und posthumanistische Fragen. Seine Kunstwerke reichen von Skulpturen und Installationen über Performances bis hin zu interaktiven Medienprojekten.

Ein wiederkehrendes Thema in Feuersteins Arbeit ist die Erforschung der Beziehung zwischen Mensch und Technologie sowie die Frage nach der Zukunft der menschlichen Existenz in einer zunehmend digitalisierten Welt. Er verwendet oft biologische Materialien, Laborausrüstung und High-Tech-Elemente, um komplexe Ideen zu verstehen und zu erforschen.

Feuerstein hat weltweit in renommierten Galerien und Museen ausgestellt und erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien für seine Arbeit. Seine Kunst hat einen bedeutenden Einfluss auf die zeitgenössische Kunstszene, insbesondere im Bereich der Konzeptkunst und der Schnittstelle zwischen Kunst und Wissenschaft.



Meistgelesen
Europäische Avantgarde –
Marc Chagall, Wassily Kandinsky, Auguste Renoir, Alexej von...
Der 1. Elfriede-Mejchar-Preis
ELFRIEDE-MEJCHAR-PREIS FÜR FOTOGRAFIE 2024 mit ausgewählten...
Asia Week New York Auctions
NEW YORK, 13 February 2017 – Sotheby’s Asian Art...
Themenregister
# | ( | - | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X