• Menü
    Stay
Schnellsuche

Ernst Ludwig Kirchner


"Formen und Farben sind nicht an sich schön, sondern die, welche durch seelisches Wollen hervorgebracht sind. Es ist etwas Geheimes, was hinter den Menschen und Dingen und hinter den Farben und Rahmen liegt, und das verbindet alles wieder mit dem Leben und der sinnfälligen Erscheinung, das ist das Schöne, das ich suche."





  • Rolex leistet bei der Entwicklung der Armbanduhr seit 1905 Pionierarbeit. Mit ihren...
  • Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938)
Neu auf findART.cc
Martin Krammer, Peter
Dauer der Ausstellung: Freitag, 11. Dezember 2020 bis Samstag...
Mit Kunst für eine gerechtere
Was haben Klimaaktivistin Luisa Neubauer, Fitness-...
CLOSE-UP
Berthe Morisot, Mary Cassatt, Paula Modersohn-Becker, Lotte...
Neue Kunst Zitate
August Macke (1887-1914)
„…bei mir ist Arbeiten ein Durchfreuen der Natur...
Immanuel Kant (1724-1804)
"Die Kunst ist das einzig wahre und ewige Organon und...
Immanuel Kant (1724-1804)
"Durch das Genie gibt die Natur der Kunst die Regel....
Zitatregister
# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Y

AltertuemLiches.at, Kunst will gefunden werden