• Menü
    Stay
Schnellsuche

Ernst Ludwig Kirchner


"Es werden nicht wie bei den Kubisten Formen der Geometrie verwendet. Die Gestaltung bleibt in der Fläche und täuscht keine Plastik vor. [...] Mit der Gestaltung der Form geht die der Farbe zusammen. Es gibt weder Licht noch Schatten. Einzig die Farben in ihrem Zusammenhang geben das Erlebnis. Alles ist Fläche, und rein spricht der geistige Wert der Farbe. — Da diese Bilder mit Blut und Nerven geschaffen sind und nicht mit dem kalten Verstand, sprechen sie unmittelbar und suggestiv. Sie machen den Eindruck, als habe der Maler viele Gestaltungen eines Erlebnisses übereinander geschichtet."





  • Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938)
Neu auf findART.cc
Raumstadt / City in Space
Im Mittelpunkt der Präsentation steht das Manifest. Vitalbau...
Daphne ohne Apoll.
In der Schau werden Werke aus der Sammlung Klöcker...
A...kademie der bildenden
An den Tagen der offenen Tür lädt die Akademie der bildenden...
Neue Kunst Zitate
Pablo Picasso (1881-1973)
"Kunst ist dazu da, den Staub von der Seele zu waschen...
Frida Kahlo (1907-1954)
“Meine Malerei trägt die Botschaft des Schmerzes in...
Frida Kahlo (1907-1954)
“Ich male Selbstporträts, weil ich so oft allein bin,...
Zitatregister
# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Y

AltertuemLiches.at, Kunst will gefunden werden