• Menü
    Stay
Schnellsuche

Henri Matisse


"Ich träume von einer Kunst des Gleichgewichts, der Reinheit, der Ruhe, ohne beunruhigende und sich aufdrängende Gegenstände, von einer Kunst, die für jeden Geistesarbeiter, für den Geschäftsmann so gut wie für den Literaten ein Beruhigungsmittel ist, eine Erholung für das Gehirn, so etwas wie ein guter Lehnstuhl, in dem man sich von physischen Anstrengungen erholen kann."





  • "Ich denke an eine ausgewogene Kunst, rein, still, ohne beunruhigende und sorgenvolle Gegenst...
  • "Für einen Maler gibt es nichts Schwierigeres, als eine Rose zu malen, denn dazu muß er zuerst...
  • "Wir gelangen zu einer heiteren Ruhe durch die Vereinfachung der Ideen und der Form . Der...
  • "Als Künstler müssen Sie die Harmonie, die angeblich herrscht, kaputtmachen. Als Maler müssen Sie...
  • "Es gelang mir nur allmählich, das Geheimnis meiner Kunst zu entdecken. Es liegt in einer...
  • "Die schlechteste Sachlage ist, wenn Wissenschaft anfängt, sich mit kunst zu betreffen...
  • Henri Matisse (1869-1954)
Neu auf findART.cc
Museum zu. Shop auf!
Der Museumsshop öffnet wiederVorerst bis zum 20. Dezember...
+++ Ausstellungen Verschoben
Die Picasso-Connection. Der Künstler und sein Bremer Galerist...
ASIATISCHE KUNST IMPOSANTE
Wie üblich offeriert Lempertz Asiatische Kunst in einer...
Neue Kunst Zitate
Immanuel Kant (1724-1804)
"Die schöne Kunst zeigt darin eben ihre Vorzüglichkeit,...
Immanuel Kant (1724-1804)
"[...] So viel von der schönen Vorstellung eines...
Immanuel Kant (1724-1804)
"Das Genie kann nur reichen Stoff zu Produkten der...
Zitatregister
# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Y

AltertuemLiches.at, Kunst will gefunden werden