• Menü
    Stay
Schnellsuche

Otto Dix


„Der Krieg war eine scheußliche Sache, aber trotzdem etwas Gewaltiges. Das durfte ich auf keinen Fall versäumen! Man muss den Menschen in diesem entfesselten Zustand gesehen haben, um etwas über den Menschen zu wissen. Es war wohl persönliche Veranlagung.“





  • "Das mußte ich alles ganz genau erleben... Ich bin so ein Realist, wissen Sie, daß ich alles...
  • „Ich musste auch erleben, wie neben mir einer plötzlich umfällt und weg ist und die Kugel...
  • Otto Dix (1891-1969)
Neu auf findART.cc
Das Schloss in der ehemaligen
Natursteinarbeiten im sogenannten Trompetergang im ersten...
MERIAN LITERATUR­MATINEE mit
Im Rahmenprogramm zur diesjährigen Ausstellung in der...
DECORATIVE ARTS
DECORATIVE ARTSMöbel & Dekorationen • Europäisches...
Neue Kunst Zitate
Andy Warhol (1928-1987)
"Denke nicht an das Erschaffen von Kunst, sondern mach...
Santiago Calatrava
"Als ich in der Glyptothek vor den Kriegern des Aphaia-...
Hanna Bekker vom Rath, 1940
"Es gibt nichts Besseres, als sich für unvergängliche...
Zitatregister
# | 1 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Y

AltertuemLiches.at, Kunst will gefunden werden