• Menü
    Stay
Schnellsuche

Paul Cézanne


"Wir dürfen uns nicht damit zufrieden geben, die schönen Formeln unserer erlauchten Vorgänger beizubehalten. Machen wir uns doch frei davon und studieren wir die schöne Natur, versuchen wir ihren Geist herauszuheben, suchen wir uns doch so auszudrücken, wie es unserem persönlichen Temperament entspricht. Im übrigen, auch die Zeit und das Nachdenken verändern so nach und nach unser Sehen, und am Ende finden wir zum Verständnis."





  • Paul Cézanne (1839-1906)
Neu auf findART.cc
Sweet Sixteen! Die sechzehnte
Hip, hip, hooray - eine wunderbare, intensive, vielseitige...
Lucia Moholy – Das Bild der
Lucia Moholys Bilder gehen bis heute um die Welt - mit ihren...
SPECTRUM Miami and RED DOT
Two fairs under one roof return to Mana Wynwood Convention...
Neue Kunst Zitate
Klaus Maria Brandauer (1943)
"Die Kunst ist in der Lage, die Welt für einen ganzen...
Jonathan Meese
"Alles ist Spielzeug. Das ist alles gewesen. Ob...
Jonathan Meese
"Wenn so etwas wie Provokation ins Spiel kommt, dann...
Zitatregister
# | 1 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Y

AltertuemLiches.at, Kunst will gefunden werden