Schnellsuche

Reiss & Sohn


Reiss und Sohn oHG
Adelheidstr. 2
de
61462 Königstein im Taunus
Tel.: 0 61 74 - 92 72 0
Fax.: 0 61 74 - 92 72 49
reiss@reiss-sohn.de

Seit 1971 veranstaltet Reiss & Sohn Buch- und Graphikauktionen und zählt nunmehr zu den führenden Adressen für hochwertige antiquarische Bücher, Handschriften, Landkarten und Graphik.

Die erste Auktion veranstaltete Godebert M. Reiss in der Gutenbergstadt Mainz, wo die Firma bis 1974 ihren Geschäftssitz hatte. Die Antiquariatsblüte der sechziger und siebziger Jahre, verbunden mit der tatkräftigen Unterstützung befreundeter Kollegen, insbesondere seines späteren langjährigen Partners Detlev Auvermann, beflügelte auch die junge Auktionsfirma. So konnten in den ersten Geschäftsjahren jährlich fast hundertprozentige Umsatzzuwächse erzielt werden. Die Mainzer Geschäftsräume wurden bald zu klein. Daher beschlossen Godebert M. Reiss und Detlev Auvermann, ein national und international bedeutender Wissenschaftsantiquar und Spezialist für Periodika, 1974 eine Firmenpartnerschaft einzugehen und das Auktionshaus in die großen und modernen Geschäftsräume nach Glashütten im Taunus, vor die Tore der Stadt Frankfurt, zu verlegen. Hier begann der Aufstieg in die erste Reihe der Buchversteigerer.

Bildnachweis: