• Menü
    Stay
Schnellsuche

Feier-Tage in

Feier-Tage in Ketterers neuem Haus für Kunst

  • Presse
    Feier-Tage in Ketterers neuem Haus für Kunst
    19.06.2009 - 20.06.2009
Feier-Tage in

München, 19. Mai 2009, (kk) - „Der Kunstmarkt verlangt heute neben hochwertiger Qualität besonders die Faktoren Seltenheit und Marktfrische", so Robert Ketterer, Auktionator und Inhaber von Ketterer Kunst. Und weiter: „Ich bin sehr froh, gerade jetzt in den großen Willkommenausktionen am 19./20. Juni 2009 in unserem neuen Münchner Haus ein mit über 320 Objekten äußerst dichtes Angebot präsentieren zu dürfen, das genau diesen Anforderungen entspricht."

Ernst Barlachs Bronze „Der GeistkämpferExemplarisch sei hier Ernst Barlachs Bronze „Der Geistkämpfer" genannt. Laut der Ernst Barlach Lizenzverwaltung handelt es sich wohl um einen der zwei einzigen 1937 zu Lebzeiten des Künstlers entstandenen Güsse. Der herbe ästhetische Reiz dieser Arbeit, die laut http://www.artnet.de seit mehr als einem Vierteljahrhundert nicht mehr auf dem Markt erschienen ist, dürfte seine Wirkung auf die Interessenten

Ernst Barlach

Der Geistkämpfer. 1928.

Bronze

119,3 x 54 x16,6 (46,9 x 21,2 x 6,5 in)

Schätzpreis: € 150.000-250.000

 

 

Normal 0 21

Neben einer Ausstellung mit Werken von Armin Mueller-Stahl (Juni/Juli), wird die Einweihung des Hauses mit folgenden vier Auktions-Themen gefeiert:

 

1. Moderne Kunst (1900-1945)

2. Bauhaus (Sonderauktion)

3. NACH 1945/Zeitgenössische Kunst

4. Alte und Neuere Meister

 € 150.000 - 250.000

 

zu 1. Moderne Kunst (1900-1945)

v:* {behavior:url(#default#VML);} o:* {behavior:url(#default#VML);} w:* {behavior:url(#default#VML);} .shape {behavior:url(#default#VML);} Normal 0 21 Hier steht neben Ernst Barlach besonders Franz „Gespräch über einen Paragraphen" sendet er eine verschlüsselte Botschaft. Ursprünglich war das 1929 entstandene und mit € 150.000-250.000 geschätzte Werk unter dem Titel „Nackte Frauen" in den Listen des Künstlers verzeichnet. Erst um 1960 wurde es von ihm mit zusätzlichen Attributen, wie beispielsweise dem schwebenden Engel mit dem Paragraphen, versehen. Dies deutet auf eine Thematisierung der aufkeimenden Diskussion um den Abtreibungsparagraphen 218 hin.

Zu den weiteren Glanzlichtern dieser Auktion zählen Meisterwerke wie Pierre-August Renoirs Ölgemälde „Allée d'arbres (Allée à Cagnes)" und Alexej von Jawlenskys „Landschaft Genfer See", (Taxe: je € 100.000-150.000) sowie mit Schätzungen von je € 80.000-100.000 die Aquarelle „Gartenhaus" von August Macke und „Pfingstrosen in blauer Vase" von Emil Nolde.

Normal 0 21 Für Spannung im Auktionssaal dürfte neben den ebenfalls außergewöhnlichen Bronzen von Ewald Mataré („Grosse liegende Kuh", € 50.000-70.000) und dem einzig bekannten Exemplar von Fritz Klimschs „Elegie" (Taxe: € 25.000-35.000) auch ein Ölgemälde von Hanns Bolz sorgen. Nachdem bereits im Dezember 2008 das "Porträt des Kunsthändlers Alfred Flechtheim" desselben Künstlers bei einer Taxe von € 18.000-24.000 einen Erlös von € 77.000* erzielte, darf man dem Aufruf der „Dame mit Hut" (Taxe: € 20.000-30.000) erwartungsvoll entgegen blicken. Viele Arbeiten von Hanns Bolz (1887-1918) gelten als verschollen und so ist es eine kleine Sensation, dass nun ein zweites Werk des Künstlers versteigert werden kann. Schließlich hatte Bolz, der übrigens Pablo Picassos Atelier in Paris von diesem als Nachmieter übernommen hatte, kurz vor seinem Tod testamentarisch verfügt, dass alle seine Bilder vernichtet werden sollen.

 € 180.000-240.00






  • Die Galerie präsentiert zeitgenössische Kuenstlerinnen/Kuenstler und arbeitet in den Bereichen...
  • 19.06.2009 - 20.06.2009
    Presse »


Neue Kunst Nachrichten
Die Pest in Wien 1679 | Allen
Allen Warnungen zum TrotzZur Jahreswende 1678/79 traten in...
CREATIVE@HOME Masken gestalten
Apropos Nase: Wie wärs mit einer eigens gestalteten...
Sotheby's Sets Record
SOTHEBY’S DESIGN AUCTION ACHIEVES $4 MILLIONThe Highest...
Meistgelesen in Nachrichten
Die Pest in Wien  

Allen Warnungen zum Trotz

Franz Marc Museum  

Der Naturpark des Franz Marc Museums in Kochel am See wird

Wiederherstellung  

Die Außenanlagen am Marmorpalais in Potsdam werden bau-

  • Ernst Barlachs Bronze „Der Geistkämpfer
    Ernst Barlachs Bronze „Der Geistkämpfer
  • Franz Radziwill Gespräch über einen Paragraphen, 1929. Öl auf Lwd., 79,3 x 101 cm (31,2 x 39,7 in) Schätzpreis: € 150.000 - 250.000
    Franz Radziwill Gespräch über einen Paragraphen, 1929. Öl auf Lwd., 79,3 x 101 cm (31,2 x 39,7 in) Schätzpreis: € 150.000 - 250.000
  • László Moholy-Nagy Landschaft mit Häusern. 1919. Öl auf Hartfaserpappe. 61 x 86 cm (24 x 33,8 in). Schätzpreis: € 180.000-240.00
    László Moholy-Nagy Landschaft mit Häusern. 1919. Öl auf Hartfaserpappe. 61 x 86 cm (24 x 33,8 in). Schätzpreis: € 180.000-240.00
  • Emil Schumacher Ohne Titel. 1961. Öl auf Leinwand. 100 x 80 cm (39,3 x 31,4 in). Schätzpreis: € 70.000-90.000
    Emil Schumacher Ohne Titel. 1961. Öl auf Leinwand. 100 x 80 cm (39,3 x 31,4 in). Schätzpreis: € 70.000-90.000