Schnellsuche

Jugendstil Wien

Otto Wagners Postsparkassengebäude gilt als Schlüsselwerk der europäischen Moderne und der Wiener Jahrhundertwende. (c) ottowagner.com

In Deutschland entstanden 1998 auf Grund der Unzufriedenheit mit industriell gefertigten Möbeln die „Vereinigten Werkstätten für Kunst und Handwerk“. Dabei stand jedoch nicht wie bei der englischen Arts and Craft Bewegung die Erhaltung der alten Handwerkskultur im Vordergrund, sondern es ging vielmehr darum, durch die Zusammenarbeit von Künstlern, Handwerkern und Industrie hochwertige Möbel zu erzeugen. Die Möbel zeichneten sich durch sachliche Geradlinigkeit aus, weiche geschwungene Linie fand man nur dort, wo sie konstruktiv sinnvoll waren.

Richard Riemerschmid
Einer bedeutendsten Künstler dieser Gruppe war der Architekt Richard Riemerschmid (1868 –1957), der gemeinsam mit dem Tischler Karl Schmidt (1873 – 1949) einfach Möbel in Serienproduktion herstellte.

Wiener Werkstätten
In Österreich entstanden 1903 ähnlich der deutschen Vereinigung die „Wiener Werkstätten“. Die Formen, die Architekten und Entwerfer dieser Vereinigung prägten, wurden wegweisend für das 20.Jh. Die zum Teil kubischen Möbel zeichneten sich vor allem durch Geradlinigkeit und Schlichtheit aus. Schmückende Elemente wurden auf ein Mindestmaß reduziert.

Josef Hoffmann
Natürlich stand man auch in Verbindung mit der „Wiener Sezession“, dem Zusammenschluss von Malern, Bildhauern und Architekten.
Einer der Gründer der Wiener Werkstätten war Josef Hoffmann (1870 – 1956). Hoffmann war Architekt, der seine Häuser auch selbst ausstattete. Hoffmann entwarf aber auch Möbel, Gläser und Schmuck. Hoffmann legte großen Wert auf die geraden Linien seiner Entwürfe, er reduzierte seine Stücke auf die wesentlichen Bestandteile. Typisch war auch die dunkle Farbe (häufig schwarz) der Möbelstücke.

Otto Wagner
Ebenfalls von großer Bedeutung war Otto Wagner, ebenfalls Architekt und dem Jugendstil verschrieben. Zu weltbekannten Bauwerken zählen das Postsparkassenamt und die Otto Wagner Kirch in Wien.



  • Das Ende des 19. Jh. war geprägt von dem Erscheinen einer neuen Stilrichtung. Sie schien das...
Meistgelesen Kunstwerke
Bücher
„Durch die Schrift und den Buch- Druck hat eigentlich...
Antiquitäten
Grundsätzlich sollte man bedenken, dass für Möbel nicht...
Barock Möbel
Barock, Stil der europ. Kunst von etwa 1600 bis etwa 1750....
  • Jugendstil Wien
    Remarkable interiors by Richard Riemerschmid. (c) johncoulthart.com
    Jugendstil Wien
  • Jugendstil Wien
    Möbel der 'Wiener Werkstätte' im (c) Leopold-Museum Wien
    Jugendstil Wien
  • Jugendstil Wien
    Marcel Kammerer Sitzgarnitur (c) city-antik.at
    Jugendstil Wien
  • Jugendstil Wien
    Jugendstil Lampen Wien (c) antike-lampen.org
    Jugendstil Wien
  • Jugendstil Wien
    Jugenstilbuffet, Quelle: Restaurator Antiquitäten- tischlerei Valta
    Jugendstil Wien
Bilderaktuell von den Kunstwerken
Hieronymus Bosch um 1450 - 1516
Leonardo da Vinci 1452 - 1519
Kunstwerkeregister
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | Z