• Menü
    Stay
Schnellsuche

im Kinsky

Nachlass Vavrousek – Galerie Contact & Zeitgenössische Kunst

im Kinsky

Die Galerie Contact von Helga Vavrousek in Wien gehörte seit den 1970er Jahren zu den wichtigen Kunstinstitutionen des Landes, die wesentlich an der Vermittlung und dem Aufbau von Künstlerkarrieren beteiligt war. Mit ihrem Engagement, Charme und großer Sachkenntnis gelang es Helga Vavrousek die Galerie zu einem lebendigen Ort zeitgenössischer Kunst in Wien zu machen. Adolf Frohner, Franz Ringel, Hans Staudacher, Peter Sengl, Martha Jungwirth, Valentin Oman oder Maria Moser gehörten zum Kernprogramm der Galerie, deren Tätigkeit bis zur Schließung 2005 laufend auch aktuelle junge Kunst umfasste.

Das Auktionshaus im Kinsky freut sich daher sehr, den privaten Nachlass der 2015 verstorbenen Galeristin Helga Vavrousek in einer eigenen Auktion anbieten zu können. Die rund 300 Arbeiten auf Papier und Leinwand bzw. Graphiken und Skulpturen geben ein vielseitiges und dichtes Spiegelbild der österreichischen Kunstszene seit den 1970er Jahren wider. Die Preise sind bewusst sehr moderat gesetzt und bieten arrivierten wie neuen Sammlern ein selten attraktives Angebot hervorragender österreichischer Kunst.

Ergänzend zu dieser Sammlung präsentiert die Jänner-Auktion rund 40 zusätzliche Werke zeitgenössischer Kunst u. a. mit Arbeiten von Maria Lassnig, Hermann Nitsch, Wolfgang Hollegha, Markus Prachensky, Raymond Pettibon oder Franz West. Herausragend ist die Bronzefigur „Große liegende Figur“ von Fritz Wotruba von 1951, eine der ganz zentralen Figuren in seinem Werk, bei der sich der Übergang von den figurativen Arbeiten der Frühzeit zu seinen markanten Abstraktionen aus Würfel und Quadern vollzieht.

Zu den internationalen Highlights gehören zweifellos das eindrucksvolle Pop-Art Wohnzimmer von Roy Lichtenstein von 1992, die großformatigen Tuschearbeiten des ehemaligen CoBrA Künstlers Pierre Alechinsky und von Jannis Kounellis, die faszinierende Collage des Opart Meisters Victor Vasarély und schließlich Georg Baselitz‘ unverkennbares statement mit Kohle und Fettkreide auf Papier.






  • Die ursprünglich von Miryam Charim und Hubert Klocker gegründete Charim Klocker Galerie wird seit...
  • 26.01.2016
    Auktion »
    Auktionshaus im Kinsky »

    Vorbesichtigung vom 21. bis 26. Jänner 2016 Montag–Freitag 10–18 Uhr, Samstag 10–17 Uhr, Sonntag 11–17 Uhr

    Nachlass Vavrousek – Galerie Contact & Zeitgenössische Kunst

    Dienstag, 26. Jänner 2016, ab 15 Uhr

    Information:
    Dr. Marianne Hussl-Hörmann, Presse, T. 01 532 42 00-27

    Eva-Maria Hanbauer, Marketing und Presse, T. 01 532 42 00-16



Neue Kunst Auktionen
Post-War & Contemporary
Post-War & Contemporary Art New Bond Street, London...
Heart of Gold: Contemporary
18 September 2019, London: This October, Sotheby’s...
288. Kunstauktion des
Die 288. Kunstauktion des Augsburger Kunstauktionshauses...
Meistgelesen in Auktionen
Heart of Gold: Contemporary
18 September 2019, London: This October, Sotheby’s...
Herbstauktionen - Reiss &
29.-30. Oktober: Wertvolle Bücher - Handschriften30. Oktober...
Post-War & Contemporary
Post-War & Contemporary Art New Bond Street, London...
  • Martha Jungwirth * Schätzpreis
€ 7.000 - 14.000 (Wien 1940 geb.) Porträt, 1987 Öl auf Papier auf Leinwand kaschiert; 150 × 139 cm Monogrammiert und datiert rechts unten: M. J. 87
    Martha Jungwirth * Schätzpreis
€ 7.000 - 14.000 (Wien 1940 geb.) Porträt, 1987 Öl auf Papier auf Leinwand kaschiert; 150 × 139 cm Monogrammiert und datiert rechts unten: M. J. 87
    Auktionshaus im Kinsky
  • Hans Staudacher * Rufpreis
€ 1.500 (St. Urban 1923 geb.) o.T., 1991 Mischtechnik auf Papier; ungerahmt; 70 × 50 cm Signiert und datiert unten im Bild: H Staudacher 1991
    Hans Staudacher * Rufpreis
€ 1.500 (St. Urban 1923 geb.) o.T., 1991 Mischtechnik auf Papier; ungerahmt; 70 × 50 cm Signiert und datiert unten im Bild: H Staudacher 1991
    Auktionshaus im Kinsky
  • Franz West * Schätzpreis
€ 25.000 - 50.000 (Wien 1947 -2012 Wien) Dame mit Hottendottenschürze, 1981
    Franz West * Schätzpreis
€ 25.000 - 50.000 (Wien 1947 -2012 Wien) Dame mit Hottendottenschürze, 1981
    Auktionshaus im Kinsky
  • Fritz Wotruba * Schätzpreis
€ 170.000 - 240.000 normal tax (Wien 1907 - 1975 Wien) Große liegende Figur, 1951 Bronze; 114 × 249 × 106 cm
    Fritz Wotruba * Schätzpreis
€ 170.000 - 240.000 normal tax (Wien 1907 - 1975 Wien) Große liegende Figur, 1951 Bronze; 114 × 249 × 106 cm
    Auktionshaus im Kinsky
  • Georg Baselitz * Schätzpreis
€ 25.000 - 50.000 (Deutschbaselitz 1938 geb.) o.T., 1991 Kohle, Pastell und Fettkreide auf Papier; 65,5 × 50,5 cm
    Georg Baselitz * Schätzpreis
€ 25.000 - 50.000 (Deutschbaselitz 1938 geb.) o.T., 1991 Kohle, Pastell und Fettkreide auf Papier; 65,5 × 50,5 cm
    Auktionshaus im Kinsky
  • Roy Lichtenstein * Schätzpreis
€ 18.000 - 30.000 (New York 1923 - 1997 New York) Wallpaper with blue floor interior, 1992 Farbsiebdruck; Auflage: 188/300; je 261 × 77,5 cm; insgesamt 261 × 387,5 cm (ohne Rahmen)
    Roy Lichtenstein * Schätzpreis
€ 18.000 - 30.000 (New York 1923 - 1997 New York) Wallpaper with blue floor interior, 1992 Farbsiebdruck; Auflage: 188/300; je 261 × 77,5 cm; insgesamt 261 × 387,5 cm (ohne Rahmen)
    Auktionshaus im Kinsky
  • Victor Vasarély * Schätzpreis
€ 35.000 - 70.000 (Pecs 1908 - 1997 Paris) Vega, 1972 Collage; 88 × 88 cm (Ausschnitt)
    Victor Vasarély * Schätzpreis
€ 35.000 - 70.000 (Pecs 1908 - 1997 Paris) Vega, 1972 Collage; 88 × 88 cm (Ausschnitt)
    Auktionshaus im Kinsky
Bilderaktuell von den Auktionen
beginn 3 wochen
beginn 2 wochen
beginn 1 woche