Schnellsuche

Ausstellung

alberto garutti - kestnergesellschaft

Ausstellung

Der italienische Künstler Alberto Garutti (*1948 Galbiate, Italien) realisierte anlässlich des 100- jährigen Jubiläums der Kestner Gesellschaft im September 2016 eine seiner bekannten Kunstinterventionen in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung. Das Werk war in den Hauptteil einer Samstagsausgabe integriert und enthielt die titelgebende, an die Leser gerichtete Widmung auf hellblauem Grund: »dieses Werk ist jedem gewidmet, der jetzt den Blick nach oben richtet und schaut«.

Garuttis Werke im öffentlichen Raum schreiben sich in bestehende Kontexte und Systeme ein – in diesem Fall in den Politikteil einer Zeitung – und müssen von den Rezipienten immer erst als solche entdeckt und erkannt werden. Seine Intervention war zudem mit dem Aufruf verbunden, die aus- gelesene Zeitung in die Kestner Gesellschaft zurückzubringen. Mit der abschließenden Präsentation des Werks werden gleichermaßen die Wahrnehmung und das Handeln, beides durch das Werk initiiert, ins Zentrum gerückt. Alberto Garuttis Kunstinterventionen zeigen die Beziehungen zwischen privaten und öffentlichen Institutionen im Gefüge von gesellschaftlichen Strukturen auf. Einem anthropologischen Ansatz folgend entstehen ortsspezifische Eingriffe, Installationen und prozessuale Gemeinschaftsprojekte zwischen dem Künstler und den Bürgerinnen und Bürgern einer Stadt. Ein charakteristisches und wiederkehrendes Element in Garuttis Œuvre sind Widmungen, die in Form von kurzen, lyrischen Beschriftungen in Kommunikation mit einem öffentlichen Publikum treten.

Alberto Garutti lebt und arbeitet in Mailand. Sein Werk war unter anderem in Einzelausstellungen im S.M.A.K. Museum in Gent, im 21st Century Museum of Modern Art in Kanazawa, Japan und im Marta Herford zu sehen. Neben seiner künstlerischen Praxis lehrt Alberto Garutti an der Università Iuav di Venezia und am Institut für Design und Kunst der Politecnico di Milano.

Wir danken der Madsack Mediengruppe.
Parallel sind die Ausstellungen »Annette Kelm | Leaves«, »VG Stipendium 2017« sowie »Abstrakt – Konkret – Absolut | Friedrich Vordemberge-Gildewart und die Kestner Gesellschaft« zu sehen.






  • 11.03.2017 - 07.05.2017
    Ausstellung »
    kestnergesellschaft »

    Donnerstag-Sonntag 14.00-19.00 Uhr

    Eintritt 3€ / Ermäßigt 1€ / Mitglieder frei



Neue Kunst Ausstellungen
Saul Leiter. David Lynch
Am 30. November 2018 eröffnet in der Helmut Newton Stiftung...
Niko Pirosmani
Die ALBERTINA widmet dem georgischen Maler Niko Pirosmani (...
Niko Pirosmani
Die ALBERTINA widmet dem georgischen Maler Niko Pirosmani (...
Meistgelesen in Ausstellungen
Saul Leiter. David Lynch.
Am 30. November 2018 eröffnet in der Helmut Newton Stiftung...
Magritte
Gegen Ende des Jahres 2011 wartet die Albertina mit einem...
Ausstellung nackt! Die Kunst
Das Antikenmuseum Basel präsentiert vom 26. Oktober 2018 bis...
  • ∏ Delfino Sisto Legnani
    ∏ Delfino Sisto Legnani
    kestnergesellschaft
  • A Garutti Protrait gross Foto Studio Garutti
    A Garutti Protrait gross Foto Studio Garutti
    kestnergesellschaft
  • Garutti Beilage HAZ
    Garutti Beilage HAZ
    kestnergesellschaft
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet
Künstler