• Menü
    Stay
Schnellsuche

Dusty Desire - Stefan Krauth. Fotografie

  • Ausstellung
    Dusty Desire - Stefan Krauth. Fotografie
    24.08.2018 - 18.11.2018

Egal, ob er skurrile Details, Livestyle-Klischees, Versatzstücke touristischer Sehnsuchtsorte oder an Filmstills erinnernde düster-romantische Landschaften ins Bild bringt - Stefan Krauth macht sich als Autor in seinen Fotografien bemerkbar. Mit der Zwischenschaltung und Betonung von sonst als „Qualitätsmängel“ angesehenen Verfremdungen, wie sie typischerweise im Prozess des Abfotografierens vorhandener Vorlagen entstehen, integriert der Künstler Spuren der eigenen Anwesenheit in seinen fotografischen Arbeiten. Seine stillen aber hintergründigen Bilder werden so zu individuellen Interpretationen der Ausgangsfotografien, aber auch zu Interpretationen des Abbildungsprozesses überhaupt. Stefan Krauth studierte bis 2012 an der HfBK Dresden, zuletzt als Meisterschüler von Prof. Ralf Kerbach.






  • Ernst Leitz
    Eine Notiz im Werkstattbuch belegt: Spätestes im März 1914 – vor genau 100 Jahren also...


Neue Kunst Ausstellungen
Ugo Rondinone Akt in der
Seit über zwanzig Jahren überschreitet Ugo Rondinone die...
Der Dresdner Hofjuwelier
Es war das Schicksal Johann Heinrich Köhlers (1669 –...
UECKER 90 Ausstellung im
Günther Uecker, einer der herausragenden deutschen Künstler...
Meistgelesen in Ausstellungen
Der Dresdner Hofjuwelier
Es war das Schicksal Johann Heinrich Köhlers (1669 –...
Das Plakat. 200 Jahre Kunst
Mit rund 400 Exponaten von rund 200 Künstler*innen und...
Brainwashed – Sammlung Goetz
„Brainwashed“ widmet sich dem popkulturellen...
  • Am Ende des Tages, 2018, Fotografie, Besitz des Künstlers Foto: Stefan Krauth
    Am Ende des Tages, 2018, Fotografie, Besitz des Künstlers Foto: Stefan Krauth
    Museen der Stadt Dresden