• Menü
    Stay
Schnellsuche

Fotografie & Grafik

Wien im Ersten Weltkrieg

  • Ausstellung
    Wien im Ersten Weltkrieg
    16.10.2014 - 08.01.2015
    Wien Museum »
    Wien Museum »
Fotografie & Grafik

Der Erste Weltkrieg war der erste Krieg, in dem die Zivilbevölkerung massiv eingebunden war. Die Stadt wurde zur „Heimatfront“ und die Bevölkerung damit zu Beteiligten in einem Krieg, der zwar weit entfernt vom Stadtgebiet geführt wurde, aber unmittelbare Auswirkungen auf das Leben jedes einzelnen Bewohners hatte. Nach einer kurzen Phase der Begeisterung und der Erwartung eines schnellen Sieges machte sich rasch Ernüchterung breit. Große Massen von Kriegsflüchtlingen strömten in die Stadt und konnten kaum versorgt werden. Frauen und Kinder mussten die Arbeitskraft der an der Front befindlichen Männer ersetzen und wurden Teil eines Krieges, der nicht nur auf den Schlachtfeldern, sondern auch an der sogenannten „Heimatfront“ gewonnen werden musste. Kriegspropaganda und Realität klafften immer weiter auseinander. Die multiethnische Bevölkerung Wiens litt an Versorgungs- engpässen, Lebensmittel wurden rationiert und waren kaum noch erhältlich. 1917 hungert die Bevölkerung Wiens endgültig. Proteste und „Hungerstreiks" läuteten den endgültigen Zusammenbruch der Monarchie ein. Die Ausstellung versucht den Schauplatz „Heimatfront“ aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten.






  • Die Leica Galerien in aller Welt präsentieren Bilder internationaler Fotografinnen und Fotografen...
  • 16.10.2014 - 08.01.2015
    Ausstellung »
    Wien Museum »

    Dienstag bis Sonntag & Feiertag, 10 bis 18 Uhr
    Geschlossen: 1.1., 1.5. und 25.12.

    Eintritt: Erwachsene: 8 €. Ermäßigt 6 € (SeniorInnen, Wien-Karte, Ö1-Club, Menschen mit Behinderung, Studierende bis 27 Jahre, Lehrlinge, Präsenz- und Zivildiener, Gruppen ab 10 Personen) Kinder und Jugendliche unter 19 Jahre - Eintritt frei! Jeden ersten Sonntag im Monat für alle BesucherInnen - Eintritt frei!



Neue Kunst Ausstellungen
KUNSTKONZIL #40 Marlet
Kunstkonzil #40 zeigt in der Kleinen Galerie im Buddehaus...
HISTORISCHE UNSCHÄRFE
Teppiche sind Träger von Identität, kultureller Erinnerung...
Kunsthaus Zürich zeigt «
Vom 5. April bis zum 30. Juni 2019 widmet sich das Kunsthaus...
Meistgelesen in Ausstellungen
KUNSTKONZIL #40 Marlet Heckhoff
Kunstkonzil #40 zeigt in der Kleinen Galerie im Buddehaus...
Malyj Trostenez – ein Ort ohne
Das Haus der Geschichte Österreich (hdgö) bringt eine...
„Künstlervereinigungen heute
Das Thema der VIENNA ART WEEK 2011, die vom DOROTHEUM...
  • "Rote Kreuz Woche" vom 31. April – 6. Mai 1916 Postkartenverlag "Bediene Dich selbst" © Wien Museum
    "Rote Kreuz Woche" vom 31. April – 6. Mai 1916 Postkartenverlag "Bediene Dich selbst" © Wien Museum
    Wien Museum
  • "Kriegsgemüsefeld" der Knabenbürgerschule der Hörnesgasse im 3. Bezirk, 1916 Fotografie © Wien Museum
    "Kriegsgemüsefeld" der Knabenbürgerschule der Hörnesgasse im 3. Bezirk, 1916 Fotografie © Wien Museum
    Wien Museum
  • Kriegsküche Nr. XXI., 3. Sofienbrückengasse 32, um 1915 Fotografie © Wien Museum
    Kriegsküche Nr. XXI., 3. Sofienbrückengasse 32, um 1915 Fotografie © Wien Museum
    Wien Museum
  • Textilmagazin, um 1915 Fotografie © Wien Museum
    Textilmagazin, um 1915 Fotografie © Wien Museum
    Wien Museum
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet
Künstler