Schnellsuche

ARTe Wiesbaden 2019 (20. bis 22. September)

  • Messe
    ARTe Wiesbaden 2019 (20. bis 22. September)
    20.09.2019 - 22.09.2019

Zeitgenössische Kunst im Erlebnisformat: Die ARTe kommt nach Wiesbaden
In der Metropolregion Stuttgart gilt sie derzeit als die führende Messe für zeitgenössische Kunst, jetzt kommt das angesagte, quirlige Format auch nach Wiesbaden: Die junge ARTe glänzt mit einem reichen Angebot an Gegenwartskunst, lustvoll aufbereitet als Erlebnisformat. Auf 5.000 qm werden rund 100 ausgewählte Galerien und Künstler vom 20. bis 22. September in der Nordhalle des RheinMain CongressCenter ihre Arbeiten zeigen – von der Malerei über Grafik und Zeichnung, Skulptur und Collage bis hin zu Fotokunst und Installation. Es begann mit einer Vision: Eine moderne „Agora“ für die Kunstschaffenden und Kunstinteressierten in der gesamten Stuttgarter Region schwebte den Machern der ARTe vor, eingebunden in ein innovatives, offenes Messebaukonzept. Das neu geborene Format startete vor drei Jahren in der Messe Sindelfingen nahe der Landeshauptstadt – und wurde prompt ein voller Erfolg. Heute gilt die ARTe als die führende Messe für zeitgenössische Kunst in der gesamten Metropolregion Stuttgart und mischt auch auf der gesamten Deutschlandkarte unter den besten Plätzen mit. Vom 20. bis 22. September kommt das junge, quirlige Messeformat nun auch nach Wiesbaden.

„Wir bieten Kunst im Erlebnisformat“
Was erwartet die Kunstfreunde, wenn sie die junge Kunstmesse in der Nordhalle des RheinMain CongressCenter besuchen? „Rund 100 Aussteller – ausgewählte Galerien und Künstler – werden auf der ARTe drei Tage lang auf 5.000 qm Fläche ihr Schaffen präsentieren“, kündigt Projektleiter Andreas Kerstan an. Kerstan, der als Kunstmanager und Künstler tätig ist und viele Jahre im Stuttgarter Raum eine eigene Galerie geführt hat, zeichnet verantwortlich für die qualitätsbewusste Besetzungspolitik des zeitgenössischen Messeformats. Malerei, Grafik, Zeichnungen, Collagen und Fotokunst werden auf der Messe zu bewundern sein, für Skulpturenwerke sind in deroffenen, innovativen Messearchitektur eigens platzierte Flächen vorgesehen, die den Betrachter gezielt an diesem Ort in ihren Bann ziehen sollen ... „Der Besucher soll die Messe nicht als eine Sammlung einzelner Exponate, sondern als ein künstlerisches Gesamterlebnis für alle Sinne wahrnehmen. Wir bieten unsere Kunst nicht im Rezeptions-, sondern im Erlebnisformat.“

Kunstschaffende aus aller Welt
Die Bewerbungsphase für Künstler und Galerien ist bereits angelaufen. Die Jurierung und damit auch die Vergabe der Stände erfolgt ab dem 30. April. Geplant ist, dass die ausstellenden Meister einen bewusst zusammengestellten geografischen Mix aus regionalen und von weiter bis sehr weit herkommenden Künstlern und Galerien bilden: „Ein wichtiges, charakterstiftendes Merkmal der ARTe ist die starke Präsenz von regionalen Künstlern“, so Kerstan, „dazu reihen sich etliche Kunstschaffende aus dem restlichen Deutschland und auch aus dem Ausland.“ Die Erfolgsbiografien der vielen Aussteller – das zeigen die Erfahrungen in Sindelfingen – sind in der Regel ebenso mannigfaltig wie die Kunst, die sie zeigen: „Es ist das ganze Spektrum“, führt der Projektleiter aus, „Vom etablierten Kunstmaler bis hin zu den rotzfrechen Novizen der Szene – genau dieses Zusammenspiel wollen wir haben, es ist die spezifische DNA unserer ARTe.“

Den Auftakt der Messe bildet eine feierliche Eröffnung am frühen Abend des 20. September.
Informationen zur Messe: www.arte-messe.de Die ARTe 2019 in Wiesbaden findet von 20. bis 22. September im RheinMain CongressCenter Wiesbaden statt. Den Auftakt bildet eine feierliche Eröffnung am 20. September von 17 bis 21 Uhr. Am Sa ist die Messe von 11 bis 20 Uhr geöffnet, am So von 11 bis 18 Uhr.






  • 20.09.2019 - 22.09.2019
    Messe »
    Messe Sindelfingen »

    Termin und Veranstaltungsort
    20. – 22. September 2019
    RheinMain CongressCenter, Friedrich-Ebert-Allee 1, 65185 Wiesbaden

    Öffnungszeiten
    Freitag: 17:00 – 21:00 Uhr (Preview und feierliche Eröffnung)
    Samstag: 11:00 – 20:00 Uhr
    Sonntag: 11:00 – 18:00 Uhr

    Eintrittspreise
    Tageskarte für Erwachsene: 15 €
    Ermäßigt: 10 €
    Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren: Eintritt frei

    Veranstalter
    Messe Sindelfingen GmbH & Co. KG
    Mahdentalstraße 116, 71065 Sindelfingen
    www.messe-sindelfingen.de



Neue Kunst Messen
Art Basel 2019
Art Basel invites you to meet a selection of gallerists...
Art Paris 2020
Die nächste Ausgabe der Art Paris findet vom 2. bis 5. April...
TEFAF New York Spring, May 2019
BANK OF AMERICA RETURNS AS LEAD SPONSOR OF TEFAF NEW YORK...
Meistgelesen in Messen
Ethno-Salon am 28. September
Das in Bayern auch Schweizer Uhren anders gehen, ist bekannt...
TEFAF 2011 - highlights
Helvoirt, November 2010 - TEFAF Maastricht has built its...
Industrial Heritage 2012
6. Europäisches Wochenende zum Erhalt des industriellen und...
  • ((Bild „Hohenstein Kerstan ARTe“; Bildnachweis: Messe Sindelfingen)): Die Macher der ARTe: Andreas Kerstan (l.), Kunstmanager und Künstler, und Ralph Hohenstein, Geschäftsführer der Messe Sindelfingen.
    ((Bild „Hohenstein Kerstan ARTe“; Bildnachweis: Messe Sindelfingen)): Die Macher der ARTe: Andreas Kerstan (l.), Kunstmanager und Künstler, und Ralph Hohenstein, Geschäftsführer der Messe Sindelfingen.
    Messe Sindelfingen
Bilderaktuell von den Messen
beginn 3 wochen
beginn 2 wochen
beginn 1 woche
Künstler