• Menü
    Stay
Schnellsuche

Kaiserin Augusta – ein Leben in Briefen

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) lädt am Sonntag, dem 29. September 2019, um 14 Uhr zu einem Vortrag in das Schloss Babelsberg ein. Susanne Bauer, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Trier, porträtiert in ihrem Vortrag Kaiserin Augusta (1811–1890) als Briefeschreiberin und beleuchtet anhand ausgewählter Briefauszüge ihr Leben und Wirken.

Veranstaltungshinweis:
Kaiserin Augusta – ein Leben in Briefen
Lesung und Vortrag mit Susanne Bauer, Universität Trier
Sonntag, 29. September, 14 Uhr
Schloss Babelsberg, Potsdam
Eintritt: 10 / 8 Euro
Tickets: https://tickets.spsg.de

Die preußische Königin und deutsche Kaiserin Augusta stand in europaweitem Briefwechsel mit den bedeutendsten Persönlichkeiten ihrer Zeit. Etwa 20.000 Briefe mit über 350 verschiedenen Personen, darunter Queen Victoria, Alexander von Humboldt oder Johann Wolfgang von Goethe, sind noch erhalten. Die Referentin untersucht im Rahmen ihrer Doktorarbeit die Briefkommunikation Augustas.






  • 29.09.2019
    Presse »

    Museum Barberini
    Alter Markt
    Humboldtstraße 5–6
    14467 Potsdam

    Besucherservice
    T +49 331 236014-499
    besucherservice@museum-barberini.com

     

     

    Öffnungszeiten
    Montags und mittwochs–sonntags  10–19 Uhr
    Dienstags  geschlossen
    jeden ersten Donnerstag im Monat  10–21 Uhr

    Öffnungszeiten für Kindergärten und Schulen mit Führung/Workshop nach Anmeldung

    Mo., Mi–Fr.  9–11 Uhr



Neue Kunst Nachrichten
Kunststar Leon Löwentraut bei
Der Andrang zur Vernissage in der Düsseldorfer Galerie Geuer...
Msgr. Otto Mauer Preis 2019:
Der Otto Mauer Fonds vergibt die mit 11.000 Euro dotierte...
Brigitte Bierlein und die
Hoher Besuch bei der Preview der ART&ANTIQUE Hofburg...
Meistgelesen in Nachrichten
Brigitte Bierlein  

Hoher Besuch bei der Preview der ART&ANTIQUE Hofburg

Msgr. Otto Mauer  

Der Otto Mauer Fonds vergibt die mit 11.000 Euro dotierte

SØR Rusche  

Die SØR Rusche Collection wurde von vier Generationen der

  • Königin Augusta von Preußen, geb. von Sachsen-Weimar-Eisenach (1811–1890) Minna Pfüller nach Winterhalter, Öl auf Leinwand, 1859, SPSG, GK I 9084
    Königin Augusta von Preußen, geb. von Sachsen-Weimar-Eisenach (1811–1890) Minna Pfüller nach Winterhalter, Öl auf Leinwand, 1859, SPSG, GK I 9084
    Stiftung Preußische Schlösser und Gärten
Bilderaktuell von Termine, Nachrichten u. Banner