• Menü
    Stay
Schnellsuche

WIKAM 2014

WIKAM im Palais Ferstel & Palais Niederösterreich

WIKAM 2014

Zwei Österreicher, die international zu den bedeutendsten Künstlern dieses Landes zählen, sind Hermann Nitsch und Gottfried Helnwein. Galerie Kaiblinger präsentiert von Hermann Nitsch ein Schüttbild mit Öl und Blut aus dem Jahre 1992 mit den Maßen 200 x 302 cm, von Gottfried Helnwein aus dem Jahr 2014 die „Mouse Blue Green (2)“ (170 x 242 cm). Werke vom Künstler Hermann J. Painitz, der im österreichischen Kunstgeschehen mit seiner analytischen, medienkritischen Kunst die Position eines Einzelgängers einnimmt, können am Stand der Artmark Galerie erworben werden.
Das Messeprogramm wird durch interessante Einzelausstellungen bereichert. So ehrt Galerie Gerlich den Künstler Robert Hammerstiel mit einer umfassenden one-man-show. Diese kleine Sonderschau zeigt Städtebilder, insbesondere von Paris und New York, wobei verkäufliche New York-Bilder insofern etwas Besonderes sind, als dieser Zyklus eigentlich bereits abgeschlossen war. Galerie art moments widmet ihren Stand ausschließlich russischen Künstlern der modernen Petersburger Malerei, die sich an der Ausstellung „The Tenth Muse“ beteiligt haben, indem sie die „Frau“ als zentrales Thema ihrer Werke nahmen.

Carpets, Rugs & Textiles
In den letzten Jahren hat sich der Bereich Teppich- und Textilkunst auf der WIKAM im Palais Ferstel und Palais Niederösterreich als ein wichtiger Messeschwerpunkt etabliert. Im Gegensatz zu anderen Kunstmessen in Österreich wird hier ein sehr breites Spektrum geboten, auf der diesjährigen WIKAM präsentieren fünf Spezialisten herausragende Teppich- und Textilkunst. Überzeugen werden neben einem musealen Bordjalou Kasak mit monumentaler Bordüre aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhundert auch hochwertige Hauptteppiche der Tekke und Jomud Stämme aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Sonderpräsentation „Antike Zelttaschen“ aus Südpersien, Westpersien, Turkmenistan sowie dem Kaukasus findet der Besucher bei Kössl Kunst & Antiquitäten. Ein Katalog mit den angebotenen Zelttaschen über diese bedeutende österreichische Privatsammlung wird aufgelegt.






  • Das 1707 gegründete Dorotheum hat seinen Hauptsitz in der Kunst- und Kulturstadt Wien im Herzen...
  • 07.11.2014 - 16.11.2014
    Messe »

    WIKAM – Wiener Internationale Kunst & Antiquitätenmesse
    Palais Ferstel und Palais Niederösterreich

    Wien 1, Strauchgasse 4 und Herrengasse 13

    7. bis 16. November 2014, täglich 11 – 19 Uhr

    Eintrittspreise: Erwachsene: € 13,- Studenten und Senioren: € 10,- (Frei bis 18 Jahre)

    Freier Eintritt für: Studenten: Mo, 10.11., Damen: Do, 13.11.; Herren: Fr, 14.11.

    WIKAM Specials:
    Garden of Dreams

    Skulpturenausstellung zeitgenössischer Künstler im Innenhof des Palais Niederösterreich

    Die Künstlerin Soshana
    Im Kunstsalon im Palais Niederösterreich wird der bei den Cannes Corporate Media & TV Awards 2014 mit dem Silbernen Delphin ausgezeichnete 45-minütige Dokumentarfilm „Überall alleine. Die Malerin Soshana“ mehrmals täglich gezeigt.

    Mittwoch, 12.11. um 17 Uhr:
    Hannah Hohloch liest aus den Tagebüchern der Künstlerin Soshana, Maria Kainz begleitet sie am Chello.

    den blick öffnen
    Ein Kunstprojekt zur Wahrnehmungssensibilisierung
    Freitag, 7. 11. um 17 Uhr:
    Lichtintervention in der Kapelle des Palais NÖ - ATELIER COELN
    Percussion Performance - Drumatical Theatre

    Samstag, 8. 11. um 11 Uhr:
    Kunstgespräch mit Mag. Silvie Aigner, Chefredakteurin Parnass

    Samstag, 15.11. um 11 Uhr:
    Kunstgespräch mit Dr. Peter Zawrel, Geschäftsführer Künstlerhaus Wien
    Kurzfilme von Mercedes Helnwein und Gespräch mit Nina Ellend, Journalistin Kurier

Sonderschau „Robert Hammerstiel: Paris – New York“ bei Galerie Gerlich


Neue Kunst Messen
London & Frieze Masters
Frieze London and Frieze Masters will take place from 12 to...
Die MUTEC 2022 macht Museen
Wie können Museen und andere Kulturbetriebe die Attraktivität...
Art Düsseldorf 2023
Vom 31. März bis 2. April 2023 findet die fünfte Ausgabe der...
Meistgelesen in Messen
13. INTERNATIONALER COMIC-
MAX UND MORITZ-PREIS PREISE AN ALAN MOORE, HANSRUDI WÄSCHER...
PREVIEW BERLIN – THE EMERGING
Nach den turbulenten Entwicklungen der Berliner...
Artefiera – Art First
  • Garden of Dreams  Skulpturenausstellung zeitgenössischer Künstler  Manfred Kielnhofer „Wächter“
    Garden of Dreams Skulpturenausstellung zeitgenössischer Künstler Manfred Kielnhofer „Wächter“
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
  • Sebastian Wegmayr „Blumen mit Ringlotten“, 1857, bei Galerie Szaal
    Sebastian Wegmayr „Blumen mit Ringlotten“, 1857, bei Galerie Szaal
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
  • MEISSEN  JAHRESZEITEN  TAFELAUFSATZ Winter, Sommer, Frühling und Herbst mit zweihenkeliger Korbschale, zahlreiche plastische Blumenblüten, Goldstaffierung und gemalter Blumendekor, um 1860, Höhe:  44 cm (city antik/Kunsthandel, Wien)
    MEISSEN JAHRESZEITEN TAFELAUFSATZ Winter, Sommer, Frühling und Herbst mit zweihenkeliger Korbschale, zahlreiche plastische Blumenblüten, Goldstaffierung und gemalter Blumendekor, um 1860, Höhe: 44 cm (city antik/Kunsthandel, Wien)
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
  • Nr. 5635  Nikolay Reznichenko „The red sofa“, 2013, 70 x 90 cm,  aus der Ausstellung 'The Tenth Muse' (Galerie art moments, Wien)
    Nr. 5635 Nikolay Reznichenko „The red sofa“, 2013, 70 x 90 cm, aus der Ausstellung 'The Tenth Muse' (Galerie art moments, Wien)
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
  • Amithajus, Tibet, 17. Jh., bei Tibet Art Galerie
    Amithajus, Tibet, 17. Jh., bei Tibet Art Galerie
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
  • Jan Maarten Voskuil  geb. 1964  Broken Chrome II  Chromespray auf Leinen, 2014  60 x 60 x 8,2 cm, Galerie Peithner-Lichtenfels
    Jan Maarten Voskuil geb. 1964 Broken Chrome II Chromespray auf Leinen, 2014 60 x 60 x 8,2 cm, Galerie Peithner-Lichtenfels
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
  • Sonderschau „Antike Zelt- und Satteltaschen“ bei Kössl Kunst & Teppich
    Sonderschau „Antike Zelt- und Satteltaschen“ bei Kössl Kunst & Teppich
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler