• Menü
    Stay
Schnellsuche

Beuys, Christo

Beuys, Christo und Richter für weniger als € 1.000

  • Presse
    17.01.2007 - 27.01.2007
Beuys, Christo

(aabykk) - art.auctions by Ketterer Kunst macht’s möglich! Nach dem großen Erfolg und wiederholter Nachfrage im vergangenen Jahr ist es am 3. Februar 2007 endlich wieder soweit: Ab 16:00 Uhr können im Rahmen der Auktion Modern Art & Post War rund 350 Objekte weltbekannter Künstler live im Internet ersteigert werden.

Die Live-Auktionen von art auctions by Ketterer Kunst zogen 2006 Händler und viele Kunden aus dem Ausland an, die die bequeme Teilnahme über das Internet schätzten. Doch das Konzept “Günstige Preise für große Namen” fand auch bei einem jungen Publikum Anklang, das zwar die Begeisterung für die Kunst besitzt, sich diese aber oft nicht leisten kann.

Die besonders attraktiv gestalteten Preise dürften auch dieses Mal viele Bieter locken. So kommt beispielsweise eine Holzpostkarte von Joseph Beuys für € 144 zum Aufruf. Eine Farbserigrafie von Victor Vasarely ist schon für € 88 zu haben und Pablo Picassos Einband für den Katalog: “Dessins d'un demi-siècle” könnte bereits für € 104 zugeschlagen werden. Ebensowenig wird für Christos Farboffsetarbeit “Wrapped Reichstag” veranschlagt und zwischen € 400 und € 500 sind zwei Werke von Gerhard Richter (siehe Abb.) angesiedelt.

Neben einigen Arbeiten aus dem 15.-19. Jh., u.a. von Giovanni Battista Piranesi, Claude Lorrain und Adolph von Menzel, besticht die Auktion im Bereich der Modernen und Zeitgenössischen Kunst mit so illustren Namen wie: Ernst Barlach, Georg Baselitz, Max Beckmann, Marc Chagall, Keith Haring, Erich Heckel, Karl Hofer, Friedensreich Hundertwasser, Horst Janssen, Sigmar Polke und Andy Warhol.

Abbildungen von allen Objekten finden sich ab sofort unter “art.auctions Modern Art und Post War” auf http://www.kettererkunst.de. Hier können unter der Detailansicht oder direkt unter http://www.kettererkunst.de/d/auktion/gebote.shtml auch schon schriftliche Gebote abgegeben werden. Wer live mitbieten möchte, findet ab dem 26. Januar 2007 Näheres dazu unter http://www.kettererkunst.de.

Die Vorbesichtigung der Objekte ist von Do., den 25. Januar 2007 bis Fr., den 26. Januar 2007, jeweils von 11 bis 15 Uhr, in unseren Hamburger Räumen am Meßberg 1 möglich. Ketterer Kunst hat sich seit seiner Gründung 1954 als eines der wichtigsten Kunst- und Buchauktionshäuser etabliert. Während in Müncheen die zweimal jährlich Modern Art & Post War zum Aufruf kommt, finden in Hamburg je zwei Auktionen pro Jahr mit folgenden Themenbereichen statt: Alte und Neuere Meister/Maritime Kunst und Wertvolle Bücher - Autographen - Manuskripte - Dekorative Graphik sowie Modern Art & Post War, wobei hier der Fokus bei Arbeiten auf Papier liegt. Außerdem finden Ausstellungen, Sonder- und Benefizauktionen sowie Live Online-Auktionen statt.

17. Januar 2007
Ansprechpartner für die Presse: Ansprechpartner für Kunden:
Ketterer Kunst art.auctions by Ketterer Kunst
Prinzregentenstraße 61 Meßberg 1
81675 München 20095 Hamburg
Michaela Derra Tel. 040-374961-37
Telefon: 089-55244-152 (Fax: -166) Fax: 040-374961-16
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webiste unter http://www.kettererkunst.de


Presse




  • 17.01.2007 - 27.01.2007
    Presse »


Neue Kunst Nachrichten
Fokus Maugliani: Farbenfrohe
Ob Gandhi, Putin, Malala oder der Heilige Vater – die...
WILLIAM FORSYTHE:
WILLIAM FORSYTHE: Choreographic Objects In Kooperation mit...
Sehr gute Ergebnisse: Schmuck
Koller Auktionen Juni 2024: Hervorragende Ergebnisse bei...
Meistgelesen in Nachrichten
Masterpieces from  

London, 6th July 2016 – Over the last two days, at

Armin Scheid bei F.  

In den Gemälden von Armin Scheid versammeln sich

Verhüllung des  

Bereits zum 6.

  • Beuys, Christo und Richter für weniger als € 1.000