Schnellsuche

Künstlerhaus Gasteiger


Der Bildhauer Mathias Gasteiger (1871-1934) gehört zu den namhaften Münchner Künstlern um 1900. Er war mit Anna Sophie Gasteiger (1877-1954) verheiratet, die sich vor allem als Blumenmalerin einen Namen machte.
Der von 1902 bis 1913 am Ammerseeufer entstandene Künstlersitz mit Landschaftspark, Wohnhaus und umgebendem Bauerngarten sowie Wirtschafts-gebäuden ist ein einzigartiges Ensemble des Münchner Jugendstils. Das Museum im Wohnhaus beinhaltet die Jugendstilausstattung der Räume, historische Fotografien, eine Auswahl von Skulpturen Mathias Gasteigers und eine Sammlung mit Gemälden von Anna Sophie Gasteiger.
Öffnungszeiten April-Oktober: Sonntags von 14-17 Uhr November-März: geschlossen.

Eduard-Thöny-Straße 43, 86919 Holzhausen
www.schloesser.bayern.de
seeverwaltung.ammersee@ bsv.bayern.de
Info: +49 (0) 88 06 6 99 o. 26 82

Bildnachweis: