• Menü
    Stay
Schnellsuche

NUSSER – München Weihnachtsauktion

  • Auktion
    NUSSER – München Weihnachtsauktion
    03.12.2019

In unserer Weihnachtsauktion am 3.12. darf selbstverständlich eine große Offerte an funkelndem Schmuck jeglicher Art und Größe nicht fehlen. Sei es ein hochkarätiges Schmuckstück mit Brillanten oder etwas Ausgefallens, wie der Autorenschmuck von Michael Becker und Achim Gersmann – für jeden Kunden ist nicht nur das Richtige, sondern auch das Besondere dabei. Für Aufsehen sorgen auch die kinetischen Ringe von Barbara Schulte-Hengesbach, die sich bei jeder Bewegung drehen. Ein Unikat ist der "Hunde"-Ring von Sévigné, dessen Ringschiene in Form eines Riesenschnauzers geformt ist. Ein außergewöhnlicher Hingucker bei jedem Auftritt ist eine Brosche mit turnenden Äffchen, von denen ein Affe frei schwingt. Das Highlight bildet eine hochfeine Diamant-Farbstein-Brosche aus Platin und Gelbgold mit zwei Diamanttropfen, einem Rubin, Smaragd und Saphir für 13.500 €.

Ein Highlight in der Kategorie Gemälde ist "Fräulein Hendschel" von Franz Seraph von Lenbach (Rufpreis 5.000 €). Ein weiblicher an einem Tisch sitzender Akt von Leopold Durm freut sich ebenfalls auf einen Tapetenwechsel und stellt sich die Frage, wessen Wand er demnächst verschönern darf (1.500 €).
Neben etlichen Portraits befinden sich auch mehrere Landschaftsdarstellungen verschiedenster Stile – von der alten Schule bis zur impressionistischen Malweise – von u.a. Roman Kochanowski, Heinrich Hartung und Max Clarenbach im Angebot.
ein weiteres Mal gut verkaufen dürften sich drei Radierungen mit Ansichten von Dresden von Bernardo Bellotto, genannt Canaletto (Rufpreis 1.500 €).

Wieder stark vertreten ist die Moderne und zeitgenössische Kunst. Gemälde von Roland Schauls und Michael Voll wie auch Graphiken von Klaus Fussmann, Pablo Picasso, Ernst Wilhelm Nay, Sabine Herrmann und Rupprecht Geiger kommen zum Aufruf.

Interessant für Sammler zeitgenössischer Kunst ist die zweiteilige Skulptur "Untitled theme – horizontals two reds" aus bemaltem Sperrholz des Künstlers John Carter (2.000 €) sowie die Plastiken von Marianne Lüdicke und Vadim Kosmatschof. Einen guten Preis dürfte auch die kleine Bronze eines stehenden Pelikans von August Gaul, der aus der Serie "Kleine Wasservögel" stammt, erzielen.

Wer auf Ikonen der Kunstgeschichte setzt, erfreut sich an dem Wandteppich von Niki de Saint-Phalle, der als Motiv die für die Künstlerin typische Nana-Figur trägt. Gewebt wurde der Teppich von Mampho Tjobe der Royal Lesotho Tapestry Weavers (1.900 €).

Passend zum Weihnachtsfest werden verschiedene Krippenfiguren und ein Bambino Gesù aus Italien offeriert.

Auktionshaus Ursula Nusser e.K.






  • 03.12.2019
    Auktion »
    Auktionshaus Nusser »

    Auktionsdaten
    Titel Auktion 371
    Kunst & Antiquitäten & Schmuck
    Datum 03.12.2019, 15:00 Uhr
    Besichtigung Do./Fr. von 9.00-17.30 Uhr Sa./So. von 10.00-16.00 Uhr



Neue Kunst Auktionen
Superlative Works by Bertoia,
Sotheby’s Unveils Highlights from Our December Auctions...
INTERNATIONALE STARS DES
Die Bandbreite der angewandten Kunst des Fin de Siecle wird...
GORNY & MOSCH – München
Am 12. Dezember findet die Auktion 268 "Kunst der Antike...
Meistgelesen in Auktionen
Superlative Works by Bertoia,
Sotheby’s Unveils Highlights from Our December Auctions...
Nachlass von Thiereck/Schloss
Nachlass von Thiereck/Schloss Staufeneck, Teppiche aus dem...
INTERNATIONALE STARS DES
Die Bandbreite der angewandten Kunst des Fin de Siecle wird...
  • Kinetischer Brillant-Ring "Sternschnuppe" von Barbara Schulte-Hengesbach Gelbgold 750, gebürstet. Runder pilzförmiger Ringkopf, ausgefasst mit 1 Brill. ca. 0,55 ct, Getönt/VS-SI. Firmensignet: S-H. RG 52. Ca. 30,9 g. Aufrufpreis:	1.300 EUR
    Kinetischer Brillant-Ring "Sternschnuppe" von Barbara Schulte-Hengesbach Gelbgold 750, gebürstet. Runder pilzförmiger Ringkopf, ausgefasst mit 1 Brill. ca. 0,55 ct, Getönt/VS-SI. Firmensignet: S-H. RG 52. Ca. 30,9 g. Aufrufpreis: 1.300 EUR
    Auktionshaus Nusser
  • Hochfeine Diamant-Farbstein-Brosche Platin 950 und Gelbgold 750. Ausgefasst mit 1 Dia.-Tropfen ca. 1,30 ct Aufrufpreis:	13.500 EUR
    Hochfeine Diamant-Farbstein-Brosche Platin 950 und Gelbgold 750. Ausgefasst mit 1 Dia.-Tropfen ca. 1,30 ct Aufrufpreis: 13.500 EUR
    Auktionshaus Nusser
  • Lenbach, Franz Seraph von.  1836 Schrobenhausen - München 1904 Fräulein Hendschel. Öl/Malkarton. Sign. und dat. 1885. 55 x 45 cm. Gerahmt. Aufrufpreis:	5.000 EUR
    Lenbach, Franz Seraph von. 1836 Schrobenhausen - München 1904 Fräulein Hendschel. Öl/Malkarton. Sign. und dat. 1885. 55 x 45 cm. Gerahmt. Aufrufpreis: 5.000 EUR
    Auktionshaus Nusser
  • Durm, Leopold.  1878 - Karlsruhe - 1918 An einem Tisch sitzender weiblicher Akt mit Pfeife. Öl/Lwd. 115,5 x 99,5 cm. Gerahmt. Verso sign. Aufrufpreis:	1.500 EUR
    Durm, Leopold. 1878 - Karlsruhe - 1918 An einem Tisch sitzender weiblicher Akt mit Pfeife. Öl/Lwd. 115,5 x 99,5 cm. Gerahmt. Verso sign. Aufrufpreis: 1.500 EUR
    Auktionshaus Nusser
  • Gaul, August. 1869 Großauheim - Berlin 1921 Stehender Pelikan (aus der Serie "kleine Wasservögel"). Bronze.  Aufrufpreis:	2.300 EUR
    Gaul, August. 1869 Großauheim - Berlin 1921 Stehender Pelikan (aus der Serie "kleine Wasservögel"). Bronze. Aufrufpreis: 2.300 EUR
    Auktionshaus Nusser
  • Stehendes Jesuskind, sog. Bambino Gesù Holz, geschnitzt. Vollrunde Ausführung.  Aufrufpreis:	3.000 EUR
    Stehendes Jesuskind, sog. Bambino Gesù Holz, geschnitzt. Vollrunde Ausführung. Aufrufpreis: 3.000 EUR
    Auktionshaus Nusser
Bilderaktuell von den Auktionen
beginn 3 wochen
beginn 2 wochen
beginn 1 woche